Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Internet einwahl über Konsole mit at oder ähnlichem?

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
schusch
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 27. Nov 2004, 19:43

Beitrag von schusch »

@che-g
Als Script mit cronjob ausgeführt kommt folgende Fehlermeldung:

/root/script/dsl: line 7: ifdown: command not found
/root/script/dsl: line 8: ifup: command not found

weiß jemand da eine Lösung?
Hi,

du musst den Pfad in deinem Script erweitern.
Wo ifdown und ifup stehen sagt dir z.B.

Code: Alles auswählen

which ifdown
Dann im cron-Script

Code: Alles auswählen

PATH=/richtiger/Pfad:$PATH
export PATH
einfügen.
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

@Yehudi:
Und ich denk noch: Mensch, daß sollte er aber inzwischen wissen. Aber vor nem Kommentar hab ich dann doch aufs Datum geschaut ;)

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

@carsten: Was meinst Du wie erstaunt ich war, als ich den Beitrag ganz oben unter den Beiträgen fand.

Man könnte den Beitrag ja mal schließen, oder?
che-g.
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 14. Mai 2006, 22:15

Beitrag von che-g. »

Danke für die Antworten

tief gegraben = google machts möglich

Allerdings bin ich leider nicht so fit wie ihr, mehr anwender als Bastler ;-)

Und warum ich es nicht auf der grafischen Oberfläche mache:

Ich wähle mich über ISDN in die Linux
Kiste ein und habe da nur Kommandozeile über ssh

allerdings habe ich das noch nicht ganz verstanden:

Dann im cron-Script
Code:
PATH=/richtiger/Pfad:$PATH

Denke aber, dass der cron job nicht mit den nötigen Rechten läuft, denn das script auf der kommandozeile als root aufgeführt funktioniert
Benutzeravatar
schusch
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 27. Nov 2004, 19:43

Beitrag von schusch »

Die Kommandos ifdown und ifup werden nicht gefunden. (not found). Es gibt einen Suchpfad $PATH in dem Kommandos gesucht werden.

ifdown und ifup sollten im Verzeichnis /sbin stehen.

/sbin sollte im Pfad $PATH enthalten sein.

Das geht mit:

Code: Alles auswählen

PATH=/sbin:$PATH;export PATH
Alternativ kannst du in deinem Skript

Code: Alles auswählen

/sbin/ifdown dsl0
/sbin/ifup dsl0
aufrufen
Antworten