Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bookmarks Synchronizer 1.0.1 für das eigene Netzwerk nutzen.

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Bookmarks Synchronizer 1.0.1 für das eigene Netzwerk nutzen.

Beitrag von Yehudi »

Auf meheren Rechnern mit unterschiedlichen Betriebssystemen ist jeweils Firefox mit der Extansion Bookmarks Synchronizer 1.0.1 installiert, die auf einen Server mit Suse Linux 9.2 zugreifen. Hier soll stets eine bookmakrs.xml Datei gespeichert sein, die für alle Rechner verfügbar ist.
1. Ist der Ort egal, wo die Datei gespeichert wird?
2. Die Extension läßt sich unter "Lesezeichen" öffnen. Dort gibt es ein Fenster mit zwei Reitern: Basic und Advnace.
Wie sollte als Beispiel dieses Fenster ausgefüllt sein, um auf die entsprechnede Datei auf dem eigenen Server im eigenen Netz zuzugreifen.
3. Muss dazu ein Webserver wie "Apache" installiert sein.
4. ist eine synchronisation auch mit anderen Browsern möglich.
5. Müssen die einzelnen Browser dazu neugestartet werden, um auf die aktuellste Datei zugreifen zu können, die ein anderer Rechner geschrieben hat.
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Hallo liebe Firefox-Pinguine,

das oben geschilderte Problem besteht noch immer. Rein informativ zu Punkt 3, Apache ist auf meinem Linuxrechner, der als auch als Server dient gestartet.
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Der Lösungsweg

Anfangs hatte ich meine Vorstellungen, die Bookmarks über Samba hin und her zu schieben. Hierrauf wurde geschrieben, dass ich wohl zu viel Raumschiff Enterprice geguckt habe, und der Beitrag verschwand.
Der folgende Link von Bookmark4U:
http://bookmarks.asware.net/
blieb mir erhalten.

Also wechselte ich ins Browser Forum. Browserunabhängiges Bookmark Verzeichnis blieb leider ohne Erfolg.

So kam mir die Idee, den Ort in dem die Bookmarks gespeichert werden im Netzwerk zu verknüpfen. Hierzu wurde die Frage schnell beantwortet:
Im deinem home Verzeichniss in dem versteckten Ordner
.mozilla/firefox/Deinprofil.default dort dann die bookmarks.html Datei. (Tunes)
Doch hier wurde ich bitte enttäuscht, die Verknüpfung wird durch ein neues Original überschrieben.

Jedoch ist mit dieser besagten html Datei es möglich sie im Konquerer über :
---> Lesezeichen
---> Lesezeichen bearbeiten
---> Datei
---> Importieren oder Exportieren (oldkid30)
zu importieren.

Dann kam der Entscheidende Vorschlag von Oc2pus:

Bookmarks Synchronizer 1.0.1
https://addons.update.mozilla.org/exten ... g=50&id=14

Dazu muss dann Apache installiert werden. Dieser kann über Yast im Punkt Netzwerkdienste gestartet werden.

Firefox öffnen, und unter Extras die Extension/Erweiterung "Bookmarks Synchronizer 1.0.1" downloaden/installieren.
beim Neustart von Firefox ist diese dann aktiv.

Jetzt unter Lesezeichen/bookmarks "Synchronize Bookmarks" öffnen, und unter Basic
http wählen
In Host die Server-IP mit http:// davor wählen. Der Server selber bekommt den Eintrag "http://127.0.0.1" (ohne") Unter User den Namen angeben, so wie das Passwort für diesen dadrunter. Path ist bsp: "/bookmarks/xbel"
Local Bookmark Folder "Lesezeichen"
Autodownload und Autoupload ankreuzen.

Advance - XBEL - Alles ankreuzen

Download URL (Bsp):
http://192.168.2.1/bookmarks/xbel.xml

Session - nichts

Das muss entsprechend überall ausgefüllt sein.

Der Firefox funktioniert allerdings geradee im Bezug auf diese Extension unterschiedlich, je nach Plattform.

Viel Spass.
[/b]
Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi »

hi, ich greif das mal auf.
ich habe mir nun auch den Bookmarks Synchronizer 1.0.1 installiert.
das mit dem download funktioniert auch.
nur der upload wird mir mit "the lookup of a hostname failed" quittiert.

ich habe apache am laufen. das verzeichnis public_html (documentroot) liegt in einem nfs-ordner.

wenn ich also http://localhost/xbel.xml im browser aufrufe, erhalte ich das dokument korrekt.

wenn ich eine händische änderung am xml-file auf dem anderen rechner vornehme und dann firefox erneut starte ist diese änderung sofort sichtbar. ändere ich aber etwas über den bookmark manager, wird es nicht weggeschrieben. beim schliessen kommt o.g. fehermeldung.
Antworten