Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Firefox mit Icon in der Menüleiste

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Firefox mit Icon in der Menüleiste

Beitrag von Yehudi »

Kann mir jemand einen Trick veraten, wie ich ein Firefox Icon auf dem Programm erhalte, und wie man das ins entsprechende Programmmenü in der Taskleiste bekommt.
Bei OS X habe ich da ein Super Icon. Ich habe das auch schon bei Freunden auf einer Windose gesehen. Soll angeblich auchein Betriebssystem sein.
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

Geh in die Eigenschaften der Verknüpfung und klick mal auf das große Quadrat, wo immer das Icon zu sehen ist.
Dann auswählen ... Firefox bringt IMHO ein Icon mit.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

da wo dein Firefox installiert ist, im Subdirectory icons, findest du das ersehnte Icon.

bei mir:
ls /opt/MozillaFirefox/lib/icons/
document.png mozicon16.xpm mozicon50.xpm
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Wie Admine das erklärt hat habe ich das Icon einfügen können. Allerdings ist das erst nach dem Systemneustart sichtbar, und es erhalten weitere Programme, die vorher dieses schwarze Kästchen hatten das selbe Icon.
Ich wollte übrigens auch unter dem Chämelon (Programme in der Taskleiste) das Icon unter Internet haben.
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

Yehudi hat geschrieben: Ich wollte übrigens auch unter dem Chämelon (Programme in der Taskleiste) das Icon unter Internet haben.
Das machst mit dem K-Menü-Editor.

zu deinem anderen Problem:
Hast du das Icon aus dem Firefox-Icon-Verzeichnis (siehe Post von oc2pus) gewählt ?
Dann dürften keine anderen Programme das gleiche Icon erhalten.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Ich habe zwei Wege ausprobiert.
1. Die Erweiterung geöffnet, bis ich an einer Stelle das Icon makieren konnte. Das Icon aus der Liste Programme gewählt. Anwenden und OK gedrückt.

2. Ich habe das Icon von dem Ort wie Oc2pus es beschrieben hat, statt Programme auszuwählen den entsprechenden Ordner mit dem Icon ausgewählt.

Was den K-Menü Editor angeht kann ich den leider nicht finden. Ich dachte das kann man mit einem Befehl wie ein Zauberformel über die Konsole machen.
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Noch mal Neustart, ich musste die anderen Icons noch mal wie in 1 beschrieben umwandeln, und dann gings.
phantasia-family
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 14. Aug 2004, 14:05
Wohnort: 17268 Templin
Kontaktdaten:

Beitrag von phantasia-family »

Hallo Yehudi,

den K-Menü-Editor kriegst Du über die rechte Maustaste auf dem Chamäleon.

viele Grüße
Christine
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Danke, ich wußte dass ich das schon mal gesehen hatte, konnte in der Helpdatei nichts finden, und war dann nicht mal mehr sich ob es nicht vielleicht ein anderes K-* war. Ich befürchtete schon wieder irgendwas kompliziertes.
Mein Anliegen zu dem Thena ist Dank Euerer Hilfe erfolgreich beantwortet worden.
Antworten