Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

WLAN Karte unter SuSE 9.2 = Keine Verbindung zum I-Net

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
SethGecco
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Jan 2005, 11:42

WLAN Karte unter SuSE 9.2 = Keine Verbindung zum I-Net

Beitrag von SethGecco »

Hallo,
hab gestern SuSE Linux 9.2 auf meinem Laptop intalliert und alles soweit eingerichtet doch kann ich keine Verbindung zum Internet aufbauen. Habe die treiber der WLAN Karte mit ndiswrapper installiert und die Karte scheint doch auch zu funktionieren die Lämpchen blinken schaffe es aber nicht Verbindung mitm Internet auf zu bauen..
Ich hab n WLAN DSL Router von Vigor

Danke im Voraus
tobym
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 4. Aug 2004, 15:46
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von tobym »

um was für ne wlan karte handelt es sich denn?? bekommst du von deinem router ne ip zugewiesen?

gruss

tobias
OpenSuse 11.0 auf
MSI P6N SLI, Core2Duo E4400 @3GHZ, 2GB Ram, 320GB/80GB/30GB HDD, Geforce 7600GS
und
Dell Latutude D630, Centrino 2x2.5GHZ, 4GB Ram, 160GB HDD
SethGecco
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Jan 2005, 11:42

Beitrag von SethGecco »

Die Karte ist von GERICOM und ja mein Router benutzt DHCP
tobym
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 4. Aug 2004, 15:46
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von tobym »

die frage war ob du eine ip vom router zugewiesen bekommst? es könnte durchaus der fall sein das du im router erst noch die mac-adresse deiner karte eingeben musst damit du ne ip zugewiesen bekommst und dann ins inet kommst...

gruss

Tobias
OpenSuse 11.0 auf
MSI P6N SLI, Core2Duo E4400 @3GHZ, 2GB Ram, 320GB/80GB/30GB HDD, Geforce 7600GS
und
Dell Latutude D630, Centrino 2x2.5GHZ, 4GB Ram, 160GB HDD
Benutzeravatar
linuxstevie
Hacker
Hacker
Beiträge: 272
Registriert: 7. Nov 2004, 13:26
Wohnort: Nähe Köln

Wlan unter Suse 9.2

Beitrag von linuxstevie »

Hallo,
hast du es schon mal mit einer Festen IP Adresse versucht.
Kannst du im Yast machen unter Einstellung deiner Netzwerkarte
Machst einen Hacken bei Konfiguration der statischen IP Adresse
da vergibst du die feste Adresse und die Subnetmask.
Beispiel:

192.168.0.209 Feste IP
255.255.255.0 Subnetmask

So im Feld Rechnername/Nameserver sollte stehen

Oben Rechnername und Domainname

Namserver 1 ist die IP deines Routers zb. 192.168.0.1

Domainsuche ist ein xxxx.de

Fast Fertig fehlt nur noch bei Routing der Gateway ist auch die IP des Routers im normalfall

Neu booten müßte laufen

Gruß

Stevie
Gruss linuxstevie




AMD XP 3000 64bit overclocked
Asus K8V SE Deluxe Board
SATA Platten MAXTOR/SEGATE
Grafik Geforce FX 5700
Nec DVD-Brenner Yamaha CD-Brenner
Cherry Linux Keyboard
Antworten