Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mailen von der Konsole

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
mcdaniels
Member
Member
Beiträge: 90
Registriert: 14. Feb 2004, 09:52
Kontaktdaten:

Mailen von der Konsole

Beitrag von mcdaniels »

Hi!
Ich administriere ne kleine Linuxmaschine, die allerdings "ausserhalb" steht.

Ich kann mich zwar auch per ssh auf diese Maschine einloggen, würde aber zusätzlich gerne noch 1x am Tag diverse Logdateien per Mail zugesandt bekommen.

Grundsätzlich geht das soweit ich mich informiert hab mit dem Befehl mail (der ja dann auf Postfix zurückgreift um die Mail zu versenden).

Also z.B.: mail -S Betreff -a ATTACHMENTFILE empfänger@domäne.at

Das könnte ich ja problemlos in ein Skript einpacken allerdings schließt man ein solches Mail ja mit einem "." und Return ab, aber es geht ja dann nicht automatisch raus...

Frage: Wie kann ich mail mitteilen, dass es nicht auf den Punkt wartet sonder einfach die Datei an den Empfänger schickt.?

Oder gibts da noch ne einfachere Variante?

Vielen Dank!
Benutzeravatar
snaewe
Hacker
Hacker
Beiträge: 415
Registriert: 13. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von snaewe »

mail -S Betreff -a ATTACHMENTFILE empfänger@domäne.at
Ich würde

Code: Alles auswählen

cat ATTACHMENTFILE | mail -s Betreff empfänger@domäne.at
vorschlagen.
Da brauchst Du kein '.' mehr eingeben.

Stefan
Der Name Windows stammt ursprünglich aus dem Indianischen und
bedeutet: "Weißer Mann, der auf eine Sanduhr starrt."
Antworten