Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Allgemeine Frage zu glib und gtk. Was ist was

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

Allgemeine Frage zu glib und gtk. Was ist was

Beitrag von mampfi »

Würde gerne mal ein paar Oberflächen und später sinnvolles mit gtk+ programmieren.

Nun bin über den Google und Suche nach Gtk+ auf eine Website gelangt und hab mir von dort ein rpm (glib-2.6.0) gezogen.

Was ist denn was? Hat glib was mit gtk+ zu tun, basiert gtk auf glib.

Hat Beides was miteinander zu tun oder handelt es ich um zwei verschiedene Bibliotheken.

Eine gtk.h ist in meinen downgeloadeten Dateien jedenfalls nicht zu finden.
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
}-Tux-{
Hacker
Hacker
Beiträge: 698
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ »

hi
GTK+ is based on three libraries developed by the GTK+ team:

* GLib is the low-level core library that forms the basis of GTK+ and GNOME. It provides data structure handling for C, portability wrappers, and interfaces for such runtime functionality as an event loop, threads, dynamic loading, and an object system.
* Pango is a library for layout and rendering of text, with an emphasis on internationalization. It forms the core of text and font handling for GTK+-2.0.
* The ATK library provides a set of interfaces for accessibility. By supporting the ATK interfaces, an application or toolkit can be used with such tools as screen readers, magnifiers, and alternative input devices.
Quelle: www.gtk.org


mfg }-Tux-{
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

Beitrag von mampfi »

Oh, Asche über mein Haupt, auf der gtk.org war ich.

Also glib ist Basis für gtk+.

Danke Pinguin :oops:
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
Antworten