Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Routing klappt nicht ins zweite Netz

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Andrew
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 12. Mai 2004, 14:29

Routing klappt nicht ins zweite Netz

Beitrag von Andrew »

Hallo,

ich habe zwei Clients 192.168.0.20 und 192.168.1.5 in den Netzwerken
192.168.0.0 und 192.168.1.1 mein Server steht in 192.168.0.0 mit den zwei IP-Adressen 192.168.0.2 und 192.168.1.1.

Der Server kann sich zwar mit 192.168.0.20 unterhalten, aber nicht mit
192.168.1.5. Auf 192.168.0.20 habe ich keine Routingtabelle einrichtet, dafür aber auf 192.168.1.5 wie folgt:

Code: Alles auswählen

Destination     Gateway         Genmask         Flags   MSS Window  irtt Iface
192.168.1.0     0.0.0.0         255.255.255.0   U         0 0          0 eth0
192.168.0.0     192.168.1.1     255.255.255.0   UG        0 0          0 eth0
0.0.0.0         192.168.1.1     0.0.0.0         UG        0 0          0 eth0
Die Routingtabelle auf dem Server sieht so aus:

Code: Alles auswählen

Kernel IP Routentabelle
Ziel            Router          Genmask         Flags   MSS Fenster irtt Iface
192.168.1.0     192.168.1.1     255.255.255.0   UG        0 0          0 eth1
192.168.0.0     0.0.0.0         255.255.255.0   U         0 0          0 eth0
169.254.0.0     0.0.0.0         255.255.0.0     U         0 0          0 eth0
127.0.0.0       0.0.0.0         255.0.0.0       U         0 0          0 lo
Hier stehen auch zwei Einträge drin, die ich mit route del -net nicht herausbekomme. Nämlich 169.254.0.0 und 127.0.0.0, die ich aber nicht gesetzt hatte.
Desweiteren ist auf 192.168.1.5 SuSE 8.2 und auf den beiden Anderen jeweils SuSE 9.2 installiert.

Kann mir jemand meinen Denkfehler aufzeigen, warum der Server nicht mit 192.168.1.5 sprechen will?

MfG

Andreas
Antworten