Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Funktionsprobleme mit Level-One WPC-0301 (rt2500 Chipsatz)

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
JuNkY
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Jun 2004, 00:12

Funktionsprobleme mit Level-One WPC-0301 (rt2500 Chipsatz)

Beitrag von JuNkY »

Moin,

mittlerweile bin ich schwer am verzweifeln was meine PCMCIA-Wlan-Karte von level-One angeht.

Hab inzwischen alle Artikel in diesem Forum durchgelesen, was annähernd mein Problem lösen könnte. Somit auch viel ausprobiert, aber es hat nichts geholfen.

Problemstellung:

Die Treiber der Karte (mit dem RaLink Chipsatz rt2500) habe ich -so dachte ich - erfolgreich mit ndiswrapper installiert.
Beim booten wird die karte nicht geladen:
-----bootlog auszug ----------------------
<notice>exit status of (pcmcia) is (0)
<notice>start services (network)
Setting up network interfaces:
lo
lo IP address: 127.0.0.1/8
done eth0 device: Silicon Integrated Systems [SiS] SiS900 10/100 Ethernet (rev 90)
eth0 configuration: eth-id-XX:XX:XX:XX:XX:XX
eth0 (DHCP) . . . . . . . . . . . . . . . no IP address yet... backgrounding.
waiting
Waiting for mandatory devices: wlan0
4 3 2 1 0
wlan0 interface could not be set up
failed dsl0
dsl0 Startmode is 'manual'
skippedSetting up service network . . . . . . . . . . . . . . . .failed
<notice>exit status of (network) is (7)
----------------------------------------------------------------

In KDE selbst kann ich mit KWiFi die karte aktivieren (selbe auswirkung hat mein ich auch der shell-befehl modprobe ndiswapper)

Danach leuchten die LED's der Karte, und uber das Interface des Access-Points sehe ich, dass die karte betriebsbereit ist.

Alles schön und gut, aber das geht maximal ne halbe minute gut, danach bleibt der Rechner hängen, und man kann nix mehr machen.
Zieht man die PCMCIA Karte raus kann man normal weiterarbeiten, steckt man sie zum 2ten mal wieder rein bleibt der rechner endgültig hängen, und es hilf nur noch der Reset-Knopf.

Ich werd daraus nicht schlau, helft mir bitte :cry:
schachjogi
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 22. Mai 2004, 00:13

Beitrag von schachjogi »

Hi,
schau mal hier:
http://rt2x00.serialmonkey.com/wiki/index.php/Main_Page
Gruß
Schachjogi
JuNkY
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Jun 2004, 00:12

Beitrag von JuNkY »

Hy, vielen dank, dass du meinen Hilferuf gehört hast ...

Habs mal ausprobiert, aber es hat leider nicht geklappt. Habe aber noch auf eigene faust weiter probiert, und gemerkt dass SuSE nicht die neuste version von ndsiwrapper supportet, und auch nicht updated.
Also hab ich das alte ndiswrapper deinstalliert, und die version 0.12 installiert.
Danach die XP Treiber der karte draufgeschmissen, neugestartet, und voila: ES KLAPPT! :lol:


bin glücklich wie ein kleines kind :!:
Antworten