Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

nfs Freigabe: Client kann Ordner nicht mounten

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
kalti
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 3. Mai 2004, 21:06

nfs Freigabe: Client kann Ordner nicht mounten

Beitrag von kalti »

Hallo,

ich habe auf einem Rechner ein Verzeichnis freigegeben:

stefanpc:~ # exportfs
/srv/netzwerkordner
<world>

von einem frisch installierten Suse 9.1 Pro Rechner konnte ich über YAST / NFS Client auf dem Rechner das Netz-Verzeichnis anlegen.

Das gleiche von zwei anderen Rechnern bringt eine Fehlermeldung:

Fehler: Die NFS-Verzeichnisse, die in der Datei /etc/fstab eingetragen sind, konnten nicht eingehangen (gemountet) werden.

Eintrag in der /etc/fstab:

192.168.1.1:/srv/netzwerkordner /mnt nfs defaults 0 0

Wenn ich versuche, die Dateien manuell zu mounten:

mount -t nfs 192.168.1.1:/srv/netzwerkordner /mnt

kommt die Meldung:

mount: RPC: Timed out

auf Server, Client 1 (Neu-Installation) und Client 2 ist der gleiche User mit identischem Namen, UID und GID eingetragen.

Dann auf dem Server den User von Client 3 mit UID 1001 angelegt, entsprechend auf Client3 die IUD geändert: kann Verzeichnis nicht mounten.


NFS Server und Portmapper laufen. Auf der Suse Neuinstallation kan ich das nfs-Verzeichnis nach wie vor mounten, auf den anderen nicht.

Kann mir jemand sagen, woran das liegen kann?

Gruß

Kalti
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

Das gleiche von zwei anderen Rechnern bringt eine Fehlermeldung:
Welche Systeme sind da am Laufen?
Und benutzt du evt. verschiedene NFS-Versionen ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Benutzeravatar
kalti
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 3. Mai 2004, 21:06

Beitrag von kalti »

Hey admine,

auf dem Server läuft die Evaluations-Version von SLES 9, Kernel 2.6.5-7.111.5-default,

auf den clients Suse 9.1 Pro Kernel 2.6.5-7.111.19-default

Wie finde ich heraus, welche NFS Versionen ich habe?
rcnfsserver version oder --version kennt er nicht ....

Gruß

Kalti
Antworten