Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Postfix SMTP-Error: "Relay Access Denied"

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
danau
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 29. Dez 2004, 15:13

Postfix SMTP-Error: "Relay Access Denied"

Beitrag von danau »

Hallo,

ich habe einen auf Suse 9.1 basierten lokalen Mailserver (IP: 192.168.1.3) eingerichtet mittels Postfix, Qpopper, Fetchmail. Er funktioniert für das lokale Netz (192.168.1.0 / 255.255.255.0) einwandfrei. Nun habe ich per VPN-Router noch zwei weitere Netze hinzugefügt, welche folgende Struktur haben:

2. Netz: 192.168.2.0 Subnet-Mask 255.255.255.0
3. Netz: 192.168.3.0 Subnet-Mask 255.255.255.0

Der Empfang der E-Mails funktioniert auch im 2. und 3. Netz perfekt, jedoch beim Versand von E-Mail kommt der "Relay Access Denied" Fehler im E-Mail-Client. D.h. der SMTP-Server weist dieses Netz zurück.

Wenn ich in der main.cf den Eintrag

#mynetworks =

auf

mynetworks = 192.168.1.0/255, 192.168.2.0/255, 192.168.3.0/255

ändere, dann ist gar kein E-Mail-Versand mehr möglich auch nicht lokal (192.168.1.0).

Woran könnte das wohl liegen?
Benutzeravatar
komaii
Member
Member
Beiträge: 174
Registriert: 2. Jul 2004, 12:06
Kontaktdaten:

Beitrag von komaii »

wie wärs mit,
mynetworks = 192.168.1.0/24, 192.168.2.0/24, 192.168.3.0/24
danau
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 29. Dez 2004, 15:13

Beitrag von danau »

komaii hat geschrieben:wie wärs mit,
mynetworks = 192.168.1.0/24, 192.168.2.0/24, 192.168.3.0/24
Hallo Komai,

diese Einstellung werde ich gleich mal testen. Aber was bedeutet die Zahl hinter dem "/". Etwa der IP_Adressbereich, also von IP 192.168.1.0 bis 192.168.1.24 oder ist das eine Art Subnet-Mask?

Will gern verstehen, was ich da mache!
Benutzeravatar
komaii
Member
Member
Beiträge: 174
Registriert: 2. Jul 2004, 12:06
Kontaktdaten:

Beitrag von komaii »

dann werden wir dir mal auf die sprünge helfen ;)

http://jodies.de/ipcalc noch fragen? ;)

lg,
-thomas
danau
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 29. Dez 2004, 15:13

Beitrag von danau »

Aha - jetzt ist mir das mit dem SUBNET klar (255.255.255.0 ist umgerechnet gleich 24).

Die Einstellung

mynetworks = 192.168.1.0/24, 192.168.2.0/24 ...

hat das RELAY ACCESS DENIED behoben - echt Klasse :D

Habe aber festgestellt das Postfix die Mails aus den Netzen nun zwar annimmt :D , jedoch nicht wegschickt :cry: , sondern versucht eine Fehlermeldung an den Versender zu schicken. Und die sieht so aus:

____________
Undelivered Mail Returned to Sender
Mail Delivery System <MAILER-DAEMON@linux.site>

This is the Postfix program at host linux.site.

I'm sorry to have to inform you that the message returned
below could not be delivered to one or more destinations.

For further assistance, please send mail to <postmaster>

If you do so, please include this problem report. You can
delete your own text from the message returned below.

The Postfix program

<da@*.de>: host localhost[127.0.0.1] said: 554 5.1.0 <da@*.de>: Relay
access denied (in reply to end of DATA command)

Reporting-MTA: dns; linux.site
X-Postfix-Queue-ID: 0CE5E191AD
X-Postfix-Sender: rfc822; *@*.de
Arrival-Date: Thu, 30 Dec 2004 12:11:30 +0100 (CET)

Final-Recipient: rfc822; da@*.de
Action: failed
Status: 5.0.0
Diagnostic-Code: X-Postfix; host localhost[127.0.0.1] said: 554 5.1.0
<da@*.de>: Relay access denied (in reply to end of DATA command)

Received: from pc19 (pc19.intern [200.1.1.119])
by linux.site (Postfix) with ESMTP id 0CE5E191AD
for <da@8i8.de>; Thu, 30 Dec 2004 12:11:30 +0100 (CET)
Message-ID: <012d01c4ee60$500e1db0$770101c8@intern>
Reply-To: "Daniel A" <*@*.de>
From: "Daniel A" <*@*.de>
To: "daniel" <da@*.de>
Subject: testmail
Date: Thu, 30 Dec 2004 12:11:29 +0100
Organization: Daniel A
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_000_012A_01C4EE68.B1BEAF90"
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 5.50.4807.1700
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V5.50.4910.0300

This is a multi-part message in MIME format.

------=_NextPart_000_012A_01C4EE68.B1BEAF90
Content-Type: text/plain;
charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable


------=_NextPart_000_012A_01C4EE68.B1BEAF90
Content-Type: text/html;
charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">
<HTML><HEAD>
<META http-equiv=3DContent-Type content=3D"text/html; =
charset=3Diso-8859-1">
<META content=3D"MSHTML 5.50.4922.900" name=3DGENERATOR>
<STYLE></STYLE>
</HEAD>
<BODY bgColor=3D#ffffff>
<DIV>&nbsp;</DIV></BODY></HTML>

------=_NextPart_000_012A_01C4EE68.B1BEAF90--

____________

Nur durch die Definition von "networks" kann nun plötzlich keine Mail mehr zugestellt werden. Eine interne Weiterleitung am Mailserver scheint hier noch zu blocken. Habe meine main.cf nochmal auf derartige Probleme gecheckt - aber nicht wirklich was gefunden.

Habt Ihr noch einen Tip wie man das Problem lösen könnte?
Zuletzt geändert von danau am 30. Dez 2004, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.
danau
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 29. Dez 2004, 15:13

Beitrag von danau »

Habe das Problem jetzt doch selber gelöst.

Der Fehler war, das ich bei "mynetworks" in der "main.cf" nicht das Netz 127.0.0.0/24 (localhost) drin hatte. Dadurch konnte eine interne SMTP-Weiterleitung wahrscheinlich nicht stattfinden.

Jetzt schein alles prima zu funktionieren :D :D :D

Nochmal vielen vielen Dank für Eure schnelle Hilfe, das war echt Klasse (ich habe nämlich schon mehrere Tage viele Foren durchsucht und nichst passenden gefunden).

Bis zum nächsten mal. :D
Zuletzt geändert von danau am 30. Dez 2004, 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
komaii
Member
Member
Beiträge: 174
Registriert: 2. Jul 2004, 12:06
Kontaktdaten:

Beitrag von komaii »

na dann prost neujahr :)
Gesperrt