Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

probleme mit yast2 in der console

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
iron
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 2. Okt 2004, 14:03

probleme mit yast2 in der console

Beitrag von iron »

hallo

ich habe vor ein paar tagen einen rechner mit suse 7.3 aufgesetzt, der nur als firewall und router eingesetzt werden soll. damit ich meinen dsl-zugang konfigurieren kann habe ich immer yast2 benutzt, was auch immer gut geklappt hat. Jetzt habe ich suse 7.3 neuinstalliert und seitdem klappt es mit yast2 nicht mehr. bei der Installation handelt es sich um eine minimalinstallation, wobei alle Abhängigkeiten und Konflikte beseitigt wurden. Nachdem ich jedesmal yast2 in der Konsole aufrufe kommt es zur folgenden Fehlermeldung:

y2controlcenter cannot connect so server 192:0.0

Ich würde mich über jede gute Antwort freuen. Falls die Informationen nicht ausreichen, würde ich genauere Auskünfte geben.

Danke
na-cx
Hacker
Hacker
Beiträge: 493
Registriert: 18. Mai 2004, 20:00
Wohnort: Syke

Beitrag von na-cx »

Gib mal yast statt yast2 ein.
Yast2 benötigt einen X-Server und eine Desktopoberfläche (KDE, Gnome, ...).
CU
Christian

Bild
iron
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 2. Okt 2004, 14:03

Beitrag von iron »

hallo na-cx

Danke für deine Antwort na-cx. Ich habe vorher auch sohon nur textbasierte Installation durchgeführt und yast2 im Textmodus benutzt. Es ist einfacher den DSL-Zugang per yast2 zu konfigurieren. Außerdem die textbasierte Installation von suse 7.3 wird auch mit yast2 erledigt. Wie gasagt es hat zuvor im Textmodus geklappt nur jetzt nicht.
}-Tux-{
Hacker
Hacker
Beiträge: 698
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ »

Hi

narf - nicht genau gelesen

Bitte löschen :oops:

mfg }-Tux-{
Zuletzt geändert von }-Tux-{ am 29. Dez 2004, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4377
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin iron,

ist jetzt nur mal spekuliert: Hast Du eine loopback Adresse eingerichtet? Dies sorgt dafür das der Client auf dem gleichen Rechner den Server so ansprechen kann als wäre er auf einem anderen Rechner. Normalerweise ist die typische Adresse 127.0.0.0 für den loopback, überprüf also mal dein routing.
iron
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 2. Okt 2004, 14:03

Beitrag von iron »

hey Geier0815,

die loopback Adresse ist eingerichtet 127.0.0.1 und ist soweit mit ping ansprechbar. Ich habe bereits yast2 deinstalliert und nochmal installiert. Hat leider nicht geholfen. ich denke ich werde auf Roaring Penguin umsteigen, um mein DSL-Zugang in Gang zu bekommen.

Bedanke mich aber für eure Bemühungen.

iron
Antworten