Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] 800MB CD mit k3b brennen

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Airhawk
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 3. Mai 2004, 21:08
Wohnort: Köln

[solved] 800MB CD mit k3b brennen

Beitrag von Airhawk »

Hallo..,

vorweg:...ich habe das Netz nach einer Lösung durchsucht, auch hier. Aber irgendwie hat alles nichts genutzt.

Das Problem: ich will CD benutzen mit einer Kapazität von 800MB.

Die Fehlermeldung von k3b:

System
-----------------------
K3b Version:0.11.15cvs
KDE Version: 3.3.1
QT Version: 3.3.3

cdrdao
-----------------------
Cdrdao version 1.1.9 - (C) Andreas Mueller <andreas@daneb.de>
SCSI interface library - (C) Joerg Schilling
Paranoia DAE library - (C) Monty
Check http://cdrdao.sourceforge.net/drives.html#dt for current driver tables.
Using libscg version 'schily-0.8'
/dev/hda: QSI CDRW/DVD SBW-242 Rev: UD22
Using driver: Generic SCSI-3/MMC - Version 2.0 (options 0x0010)
Burning entire 10 mins disc.
ERROR: Length of toc (73:37:67, 331342 blocks) exceeds capacity of CD-R (10:59:48, 49473 blocks).
ERROR: Please use option '--overburn' to start recording anyway.

cdrdao comand:
-----------------------
/usr/bin/cdrdao write --device /dev/hda --driver generic-mmc:0x00000010 --speed 24 -n -v 2 --eject --remote 20 /tmp/kde-knolle/k3bZVqvxbtoc

aber wie realisiere ich das mit dem "overburn" ?


Danke schon mal
Die Kunst der Freiheit ist diese auch zu zulassen ! (Airhawk)
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Du hast "Überbrennen erlauben" aktiviert?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Benutzeravatar
Airhawk
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 3. Mai 2004, 21:08
Wohnort: Köln

Beitrag von Airhawk »

Vielen Dank towo2099..,

das war der richtige Schubs. Habe nun zwei CD brennen können.
Manchmal kann diese Forenstöberei einen ganz schön in die Irre führen.

Egal..Danke nochmal
Die Kunst der Freiheit ist diese auch zu zulassen ! (Airhawk)
Antworten