Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wie bringt man sitecom wl-012 usb adapter zum laufen (9.2)?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
ihaveaproblem
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 23. Dez 2004, 00:25

wie bringt man sitecom wl-012 usb adapter zum laufen (9.2)?

Beitrag von ihaveaproblem »

hallo!
habe probleme mit meinem sitecom WLAN USB Adapter WL-012.
bin anfänger, und weiss nicht wie man da vorgeht.
hab was gelesen von wlan-ng(wlan-ng-0.2.1pre21), das ich auch runtergeladen habe
und make config war noch okay. aber bei make install
hat es mal geheissen: p80211.ko no such file or directory...
das war aber schon dabei in wlan-ng.
dann gibt es unter /etc/wlan eine wlan.conf und eine wlancfg-DEFAULT. muss ich da überall was reinschreiben??
und wie aktiviere ich das ganze ??wo muss ich es reinschreiben
dass der wlan adapter beim hochfahren des rechners aktiv wird?

noch was anderes:-): habe die windows-partition gemountet,
kann da aber nur lesen, ist es möglich auch reinzuschreiben???
eher nicht oder...

vielen dank für eure antworten!!
na-cx
Hacker
Hacker
Beiträge: 493
Registriert: 18. Mai 2004, 20:00
Wohnort: Syke

Beitrag von na-cx »

Einmal hätte gereicht!

Die dritte!
CU
Christian

Bild
ihaveaproblem
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 23. Dez 2004, 00:25

Sitecom Treiber

Beitrag von ihaveaproblem »

hab mir jetzt von sitecom die treiber runtergeladen,
geht aber trotzdem nicht.
bin nach der anleitung von denen vorgegangen.
bei make alll install kommt folgende meldung:

usr/src/linux2.6.8-24/include/asm/irq.h:16:25:irq_vectors.h no such file or directory
make[2]: ***[.depend]Error1
make[2]: Leaving directory /tmp/prism2/linux-wlan-ng-0.1.14/src/p80211'
make[1]:***[all]Error2
make[1]: Leaving directory /tmp/prism2/linux-wlan-ng-0.1.14/src/'
make:***[all]Error2

und dmesg liefert diese meldung:
prism2_usb: unsupported module, tainting kernel

?????
ihaveaproblem
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 23. Dez 2004, 00:25

Beitrag von ihaveaproblem »

an @na-cx:
du bist wohl der allergscheiteste, was
wegen solchen typen wie dir mag ich nicht gerne
in ein forum schreiben. foren sind ja nur was
für experten wie dich...
hatte probleme mitm browser. zwecks der gaudi
hab ich es wohl nicht dreimal gepostet
Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zero0109 »

@ihaveaproblem

kenn diesen Adapter, und ich kann dir nur raten, die Finger davonzulassen, da es eine Höllenarbeit ist, bis er läuft, und das mehr als nur sehr langsam und instabil.
Benutzeravatar
wolfsohn
Member
Member
Beiträge: 100
Registriert: 30. Mai 2004, 14:21
Wohnort: Terra

Beitrag von wolfsohn »

und Du bist ganz ein "Schlaumeier"....einmal Reicht (ansonsten ist es Spam und der wird geloescht... :roll: was regst Du Dich ueber diesen Hinweis von na-cx auf... :shock:
Und lerne mal bitte in einem geordnetem Zusammenhang zu schreiben so das man Dich auch versteht!
Zitat:
hatte probleme mitm browser. zwecks der gaudi
hab ich es wohl nicht dreimal gepostet

hae??? was fuern Zeug bitte... :roll: bist Du Dir ganz sicher, das Du nicht irgendwelche anderen Probleme hast :shock:

desweiteren brauchst Du Dich auch ueberhaupt nicht Beschweren, das Du von na-cx diesen Hinweis erhieltest....
Zitat:

BeitragVerfasst am: 2004-Dez-23, 6:52 pm Titel:
an @na-cx:
du bist wohl der allergscheiteste, was
wegen solchen typen wie dir mag ich nicht gerne
in ein forum schreiben. foren sind ja nur was
für experten wie dich...

meine Antwort dazu:
Nein stimmt nicht, aber Du legst ein Verhalten an den Tag, das in keinem oder zumindest fast keinem Forum gern gesehen ist, noch Toleriert wird und setzt dieses auch noch, zur regelrechten Kroenung des ganzen, als eine Selbstverstaendlichkeit heraus.
Wie Frech/Dreist kann ein einzelner Mensch eigentlich sein??? :shock: :shock: :shock:

desweiteren:
usr/src/linux2.6.8-24/include/asm/irq.h:16:25:irq_vectors.h no such file or directory

was koente das wohl bedeuten???
:shock:
Du hast nicht zufaellig irgend eine dieser tollen "Heft-CD/DVD's" :shock:
vielleicht mal dort schauen...?
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=14893

und an der/auf der Win-Part die Rechte anpassen, dafuer gibt es 1001 und 1 HowTo's hier und sonst wo im Internet.... :D
Antworten