Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FC3 - Swat

Moderator: Moderatoren

Antworten
Greunke
Member
Member
Beiträge: 159
Registriert: 31. Mai 2004, 15:24
Wohnort: Troisdorf

FC3 - Swat

Beitrag von Greunke »

Ich bekomme swat einfach nicht ans laufen. Ich habe schon alles mögliche durchprobiert.

Installiert habe ich das Paket laut yum
yum info
[...]
samba-swat.i386 3.0.10-1.fc3 updates-released
[...]
aber ich kann den Pfad nicht finden für swat
[root@christian ~]# whereis swat
swat:
Es funktioniert einfach nicht. Ich hoffe, ihr habt Erfahrung damit, sodass ihr mir helfen könnt.
In diesem Sinne: Learning by Doing
Christian

Bild
Fedora 11 auf Amilo M1437G
Mein OpenPGP-Key
Greunke
Member
Member
Beiträge: 159
Registriert: 31. Mai 2004, 15:24
Wohnort: Troisdorf

Beitrag von Greunke »

Ok, ich habe das Problem in nervenaufreibender Arbeit gelöst.
Ich habe mir das Paket samba-swat-3.0.10-2.i386.rpm auf http://us1.samba.org/samba/ftp/Binary_P ... 86/core/3/
neu heruntergeladen und anschließend von Hand mit dem Paketmanager installiert. Danach waren die Einträge richtig gesetzt, sodass beim Aufruf "whereis swat" auch die Pfade angezeigt wurden, was wiederum auf eine vollständige Installation schließen ließ.
[root@christian etc]# whereis swat
swat: /usr/sbin/swat /usr/share/swat /usr/share/man/man8/swat.8.gz
Danach hatte ich nur noch einen Fehler zu berichtigen, den ich zugegebener Maßen, schlichtweg übersehen habe.

Die Datei /etc/xinetd.d/swat

Code: Alles auswählen

# default: off
# description: SWAT is the Samba Web Admin Tool. Use swat \
#	       to configure your Samba server. To use SWAT, \
#	       connect to port 901 with your favorite web browser.


service swat
{
	port = 901
	socket_type = stream
	wait = no
	only_from = 192.168.0.5
	user = root
	server = /usr/sbin/swat
	log_on_failure += USERID
	disable	= no
}
Die Option "disable" muss für eine erfolgreichen Ausgang auf jeden fall auf "no" gesetzt sein.

Danach kann per Web-Browser mit http://192.168.x.y:901 die smb.conf mit Swat bearbeitet werden.


Wegen dieser kleinen Zeile habe ich nun drei Tage etwas unruhig geschlafen, wie schön, dass es jetzt endlich klappt!


=================================================================
Eine sehr gute Anleitung zur Einrichtung möchte ich euch auch nicht vorenthalten:
- http://www.manpage.ch/faq/swat.html
=================================================================
In diesem Sinne: Learning by Doing
Christian

Bild
Fedora 11 auf Amilo M1437G
Mein OpenPGP-Key
altiX
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 1. Jan 2005, 19:21

Beitrag von altiX »

Bei mir funktioniert 8)
Man muss nicht alles wissen, aber sollte wissen wo es steht!
Antworten