Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kein Sound mit Suse 9.2 und Terratec 5.1 (Envy 24 HT)

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
gucul
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20. Dez 2004, 11:53

Kein Sound mit Suse 9.2 und Terratec 5.1 (Envy 24 HT)

Beitrag von gucul »

Hallo!

Bin Linux - Neuling.
Vor kurzem habe ich Suse 9.2 installiert soweit alles in Ordnung.
(Das meine Grafikarte vorerst nicht unerstüzt wird, war mir klar)
:?
Dann merkte ich, dass meine Terratec 5.1 mit Envy 24HT Chip
auch kein mux von sich gibt.
Die Karte wurde automatisch bei der Installation richtig erkannt.
Löschen und erneutes Instalation mit Yast bringt nichts.
Nach der Konfiguration mit Yast2 beim Test gibt es nichts zu hören?
Beim Musik abspielen kommt auch kein Ton rüber
Envy24Control startet auch nicht.

Kann mir da vielleicht jemand helfen? Wäre sehr dankbar!!!


Laut ALSA sollte die Karte laufen. Alle nötigen Pakete und Treiber wurden automatisch mitinstalliert.
Woran kann es liegen?
Windows Xp Prof/ Suse 9.2 32-Bit
MSI K7N2 Delta L/Athlon XP 3200/
1024 RAM/Radeon 9600 XT/
Sound Terratec Sky 5.1
gucul
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20. Dez 2004, 11:53

Beitrag von gucul »

Kann mmir nun wircklich keiner mit einem Tipp helfen?

Ich habe schon viele Seiten nach eine Lösung durchgesucht...
alles zwecklos....

:cry:
Windows Xp Prof/ Suse 9.2 32-Bit
MSI K7N2 Delta L/Athlon XP 3200/
1024 RAM/Radeon 9600 XT/
Sound Terratec Sky 5.1
Benutzeravatar
Candyman
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 5. Mai 2004, 14:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Candyman »

Was bei mir geholfen hat:

- Falls eine Onboardsoundkarte vorhanden ist, diese in Yast löschen
- envy24conrol das erste mal nicht über das Startmenü starten, sondern in der Konsole (Bash)

Bei mir hat es so letztendlich geklappt. Ich habe über zwei Jahre immer wieder versucht unter Linux meine Musicman Audiophile zum Laufen zu bewegen, hatte aber nur Teilerfolge, bis ich wie oben beschrieben verfahren bin.

Hoffe es hilft!?
_________________________
SuSe 9.2; KDE 3.3
P4 2,4GHz; 1GB RAM
gucul
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20. Dez 2004, 11:53

Beitrag von gucul »

Leider scheint es nicht so einfach zu sein. Onboardsaund habe ich im Bios abgeschaltet - noch vor der Installation...
Yast findet auch keine andere saundkarte außer Sky 5,1....

Ich habe versucht auch ALSA-Pakete neu zu installieren - hat aber nicht viel gebracht....
Mit basch startet envy24control auch nicht....

Muß voll ein Bug sein -aber wo?

Trotzdem, danke für dein Tip!!!
Windows Xp Prof/ Suse 9.2 32-Bit
MSI K7N2 Delta L/Athlon XP 3200/
1024 RAM/Radeon 9600 XT/
Sound Terratec Sky 5.1
Tetraden
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 18. Feb 2007, 22:50

Beitrag von Tetraden »

Das Problem hab ich auch und es ist dummerweise ganz simpel und absolut dumm. :(

Der Envy24Control gibt beim Start aus, dass er kein ICE-1720 Interface gefunden hat.

Es ist auch keins drin, der envy24HT Chipsatz ist ICE-1724.

Soll heißen: Es würde gehen, wenn der Mixer aktuell oder nicht so kleinlich wäre. :(

Aber ich schließe mich gleich mal an den Thread an mit der Frage wo es einen entsprechenden Mixer gibt.
abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3306
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Beitrag von abgdf »

alsamixer.

Auch alsaconf mal anschauen ...
Antworten