Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

*solved* minolta 1300w + SUSE 9.0 eval

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
wla
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 18. Dez 2004, 14:49

*solved* minolta 1300w + SUSE 9.0 eval

Beitrag von wla »

hallo zusammen,

ich bin ganz frisch auf linux unterwegs. und ich scheine bereits am ersten stolperstein hängen zu bleiben:

mein drucker. ich habe einen konica minolta pagepro 1300w. soweit ich weiß ist das ein für windows designter drucker.

ich habe jedoch irgendwo im netz in einem forum einen link zu einem treiber gefunden, der auch den pagepro 1300w unterstützen soll.

ich habe auch von linuxprinting.org eine PPD datei daher.

in der "anleitung" die ich in dem forum gefunden habe steht etwas von dem befehl "make".

und das ist schon das erste problem: den befehl "make", bzw. in weiterer folge "make install" habe ich auf der shell nicht (wieso? bzw. woher krieg ich das entsprechende paket?)

und das zweite problem: ich habe mich mit dem cups ein wenig gespielt und auf http://localhost:631/admin den drucker installieren können. er sagt jetzt auch (im gegensatz zu vorher) "drucker konfiguriert und bereit". jedoch verpufft jeder testdruck im leeren.

wie gesagt, dadurch, dass ich unerfahren bin auf linux nehm ich an, dass ich mitunter dinge durcheinander bringe, oder nicht so ganz weiß wo's lang geht.
wäre aber gerade deshalb sehr dankbar für richtungsweisende tipps und ähnliches.

nur zur info: der drucker hängt am parallel port und nicht am usb.
Zuletzt geändert von wla am 19. Dez 2004, 18:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
wingfire
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 9. Jan 2004, 15:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von wingfire »

versuche mal eine installation des drucker über Yast2 und nicht über das Admininterface. Vielleicht geht es da?
wla
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 18. Dez 2004, 14:49

Beitrag von wla »

also über den yast2 geht's leider auch nicht. ich kann ihn zwar konfiguriern und es sieht auch alles ganz nett aus (ich habe das modell zur auswahl bei den geräten, die unter MINOLTA aufgelistet sind, nach der auswahl erstellt er mir auch eine konfiguration mit der richtigen .ppd datei: Minolta PagePro 1300W Foomatic/min12xxw (recommended) ).

aber erneut: der testdruck wird abgeschickt und ich erhalte keinen ausrduckt (drucker ist angeschalten, angesteckt und betriebesbereit).

ich habe von den links aus deisem thread heruntergeladen:
http://www.linuxquestions.org/questions ... did=178591

in der readme heißt es dann:
Building and installing:

This should be as simple as

./configure
make
make install
make clean
wenn ich jedoch im entsprechenden verzeichnis das shell script configure aufrufe schreibt er mir folgendes:

Code: Alles auswählen

checking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
checking whether build environment is sane... yes
checking for gawk... gawk
checking whether make sets $(MAKE)... yes
checking for gcc... no
checking for cc... no
checking for cc... no
checking for cl... no
configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
was bedeutet nun: no acceptable C compiler gefunden? also: wofür braucht er den und woher bekomme ich einen?

vielen dank im voraus. (=
Benutzeravatar
ErikDerWikinger
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: 8. Sep 2004, 10:05
Wohnort: Riedau, AT
Kontaktdaten:

Beitrag von ErikDerWikinger »

Als erstes musst du folgende Pakete installieren:
make (make-Befehl)
gcc (Gnu C Compiler)
Die Pakete kriegst du u.a. auf http://rpm.pbone.net . Achte auf deine Suse Version und auf die Architektur (i586, ...).
Per Yast installieren und Abhängigkeiten aufschreiben. Wenn ihm was fehlt, runterladen und installieren.
Wenn du eine rpm im konqueror öffnest, erscheint ein button "Installiere mit YaST".
E.d.W. Bild
PC1: AMD 800Mhz; 256 MB; GeForce FX5200; Suse 9.1 Pro (2.6.4-52)
NB: HP; AMD XP Mobile 2500+; 512MB; ATI IGP 320M; Suse 9.1 Pro (2.6.4-52)
wla
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 18. Dez 2004, 14:49

Beitrag von wla »

das make paket habe ich gestern noch gefunden und installiert, aber am gcc ist es gescheitert.

hat nun alles einwandfrei funktioniert und ich bin restlos glücklich.

vielen dank. (*;
Antworten