Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Knoppix 3.7 und Dell Latitude

Moderator: Moderatoren

Antworten
melias
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Dez 2004, 13:17

Knoppix 3.7 und Dell Latitude

Beitrag von melias »

Hallo zusammen

Habe folgendes Problem.
Ich benutze die Knoppix 3.7 Professional Edition (Aus PC-Welt Heft CD 10/2004), welche auf meinem PC bestens läuft. Jedoch bleibt der Bootvorgang auf meinem Notebook Dell Latitude C610 immer hängen.

Hier der Bootvorgang

Scanning for USB/Firewire devices....Done
Enabling DMA acceleration for: hda [ICx......]
Enabling DMA acceleration for: hdc [Samsung CD-Rom SN-124]
Looking for CDROM in: /dev/scd0

und hier bleibt er immer hängen :?:

Ich habe die CD schon auf einigen PC's und Notebook ausprobiert, jedoch nur auf diesem Dell wird gestreikt.

Hat jemand eine Idee ?

Vielen Dank

melias
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4382
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin melias,

versuch es mal mit der Bootoption 'noscsi'.
melias
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Dez 2004, 13:17

Knoppix 3.7 und Dell Notebook

Beitrag von melias »

Hallo Geier0815

Danke für den Tipp. Hat aber leider nix genutzt. Bin dann beim probieren darauf gekommen, dass die Option failsafe funktioniert.
Verstehe zwar nicht dass fast ohne Hardwareerkennung alles sauber läuft.. Na egal, hauptsache es funzt und wieder ein Computer mehr ohne Windows. :wink:

Gruss
Melias
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4382
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin melias,

wenn der Rechner mit der 'failsafe' funktioniert, probiere es doch mal damit nach dem booten F2 zu drücken und mit allen 'noxxxx' Optionen zu starten. Sollte er dann hochfahren, laß immer mehr der Optionen weg bis Du den Schuldigen gefunden hast. Ich empfinde es immer als unbefriedigend wenn man den Rechner zwar zum Laufen kriegt aber nicht weiß wo der Fehler liegt.
Antworten