Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie bekomme ich ein Dokument aus der Warteschleife gedruckt

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Tux 56
Member
Member
Beiträge: 103
Registriert: 23. Mai 2004, 08:26
Wohnort: Bühl

Wie bekomme ich ein Dokument aus der Warteschleife gedruckt

Beitrag von Tux 56 »

Hallo

Also, wenn ich ein Dokument im Auftrag habe und der Drucker ist noch nicht eingeschaltet, erscheint im Kjobviewer "Dokument in Warteschleife"
wie bekomme ich das Dokument gedruckt, ohne den Drucker neu zu installieren.

Wenn ich den Druckauftrag wieder annehmen anklicke, passiert nichts
Wenn ich das Dokument erneut ausdrucken möchte erscheint dieses ebenfalls im Kjobviewer.

Wenn ich den Drucker neu installiere, wird die alte Warteschleife gelöscht und ich kann wieder drucken.

Da gibt´s doch sicherlich eine einfachere Lösung :wink:


Gruß
Tux56
Benutzeravatar
airmaniac
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30. Mai 2004, 20:20
Wohnort: München

Druckerwarteschlange...

Beitrag von airmaniac »

Hallo,

ich weiß leider nicht, welche Drucker Du installiert hast, welcher der Standarddrucker ist etc. Hast Du den Drucker als lokalen Standard, als Benutzerstandard definiert?

Probier mal im KDE-Menü "Dienstprogramme - Drucken - Druckerverwaltung". Dort kannst Du mit dem Menü "Drucker" den Drucker starten, die Warteschlange aktivieren usw. Teste mal.

Viel Glück

Uli
I´d rather be soaring...
Tux 56
Member
Member
Beiträge: 103
Registriert: 23. Mai 2004, 08:26
Wohnort: Bühl

Beitrag von Tux 56 »

Hallo

Ich habe einen Canon i550, der funktioniert auch soweit, mittels dem kommerziellen Treiber von Turboprint und ist auch als Standarddrucker eingerichtet.

Wenn ich in die Druckerverwaltung reingehe, steht hinter dem eingerichteten Drucker canon i550 ein !, wenn ich die Warteschleife aktivieren möchte, funktioniert das nicht, da dort das Benutzerkennwort und das Passwort verlangt werden, wenn ich das Rootpasswort eingebe, akzeptiert er das nicht.

Ich hoffe die Auskunft ist hilfreich.


Gruß
Tux 56


Ich wünsche allen ein segenreiches und frohes Weihnachtsfest
Antworten