Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Samba Domäne

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
roth
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 13. Dez 2004, 21:05

Samba Domäne

Beitrag von roth »

hallo leuz,
ich habe eine frage die wahrscheindlich schon ziemlich oft gestellt wurde und ich habe auch bei google und in foren gesucht nach der antwort .habe dabei viele tutorials durchgemacht...aber meine samba domäne geht immernoch nicht...

ich habe samba 3.0.2a und möchte in als domäne einrichten und mit einem xp drauf zugreifen.

hat jemand da ne spontane anleitung??? wäre super....

bis jetzt bin ich nur soweit gekommen das es heisst:
---------------------------
Computernamen ändern
---------------------------
Bei dem Versuch der Domäne "roth" beizutreten, trat der folgende Fehler auf:

Zugriff verweigert
---------------------------
OK
---------------------------
oder wenn ich mit root probiere :


---------------------------
Computernamen ändern
---------------------------
Bei dem Versuch der Domäne "roth" beizutreten, trat der folgende Fehler auf:

Der angegebene Benutzer ist nicht vorhanden.
---------------------------
OK
---------------------------
habe aber root in smbpasswd hinzugefügt.....


mfg roth
roth
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 13. Dez 2004, 21:05

video

Beitrag von roth »

hi,
ist es auch möglich von einem anderen pc aus den samba konfigurieren. statt localhost:901 "ipadresse":901 ????

bei mir kommt dan die wahrnung:

das dokument enthält keine daten....

ist dies weil ich es von einem andere pc aus mache oder habe ich einen fehler gemacht???
roth
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 13. Dez 2004, 21:05

Beitrag von roth »

und was mache ich wenn die datei samba nicht existiert???
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Dann nimmst Du die /etc/xinetd.d/swat
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
roth
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 13. Dez 2004, 21:05

Beitrag von roth »

mh es geht immer noch nicht kommt immer noch die warnung.

ich habe

only_from = 192.168.1.35 gesetzt, disable = no war nicht drinnen das habe ich einfach untendran geschriben...
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Ich glaube ich habe bei mir die 'only from' Zeile einfach auskommentiert.

Kann sein daß man den xinetd neu starten muß - ich weiß nicht wann der die Konfiguration einliest.

rcxinetd restart
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten