Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Teledat 300 USB

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
fabi65
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 15. Dez 2004, 18:34

Teledat 300 USB

Beitrag von fabi65 »

Hatt jemand treiber für das Modem? Also für Suse..
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

So weit ich weiss funktionieren nur die LAN-Modems von
Teledat unter Linux. Wenn es um die USB-Geräte geht
musst du nach einem Linux-Treiber bei dem Hersteller nachfragen.

MfG
misiu
Greunke
Member
Member
Beiträge: 159
Registriert: 31. Mai 2004, 15:24
Wohnort: Troisdorf

Beitrag von Greunke »

Ich hatte auch son dummes Teledat 300 Usb; das vertrug sich leider gar nicht mit Linux sodass ich gezwungen war, mir ein neues Modem zuzulegen. USB-Modems unter Linux funktionieren leider noch nicht. Deshalb ist man mit einem LAN-Modem immer auf der Siegerseite.
In diesem Sinne: Learning by Doing
Christian

Bild
Fedora 11 auf Amilo M1437G
Mein OpenPGP-Key
Benutzeravatar
SuSE_UsEr
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 19. Mär 2005, 16:01
Wohnort: (Nord)Hessen

Beitrag von SuSE_UsEr »

Ich weis ja nicht ob es jemand interessiert, aber es gibt einen Treiber
für das Teledat 300 USB (Telekom) und der funktioniert sehr gut,
denn ich verwende ihn seit ca 4Wochen und bin sehr zufrieden !
Zu finden ist er hier http://faq.eagle-usb.org/wakka.php%3Fwiki=ModemSupport

Achso ich verwende SuSE 9.2 Kernel 2.6.8-24.10-default und die Treiberversion eagle-USB-2.1.1
Antworten