Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Problem nach Änderung der Server IP-Adresse

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nukem36
Hacker
Hacker
Beiträge: 337
Registriert: 28. Okt 2004, 08:58
Wohnort: Im schwarzen Walde

Problem nach Änderung der Server IP-Adresse

Beitrag von Nukem36 »

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Ich musste die IP-Adresse meines Samba-Servers (samba-3.0.7-5) ändern.

Der Server hatte ursprünglich die IP 192.168.1.5. Nun hat er die Adresse 192.168.5.1. Samba ist als PDC konfiguriert.

Samba funktioniert einwandfrei, die Windows Clients (6 Stück) können zugreifen, soweit alles ok.

Ca. alle 4 Minuten sucht jetzt aber nmbd nach dem Netbios Namen des Rechners 192.168.1.5. Ergo steht irgendwo noch ein Eintrag mit dieser alten IP-Adresse.

Kontrolliert habe ich bereits:

/etc/samba/lmhosts -> kein Eintrag mit 192.168.1.5
/etc/samba/smbpasswd -> kein Eintrag mit 192.168.1.5
/etc/hosts -> kein Eintrag mit 192.168.1.5
/var/lib/samba/gencache.tdb und andere tdb's -> hier zu finden

Mit tdbdumb habe ich die tdb Datenbanken durchsucht, finde dort auch mehrere Einträge mit der alten IP-Adresse. Beende ich Samba und lösche ich die entsprechenden TDB's, erscheinen nach dem Samba Neustart die Einträge wieder!

Es sieht also so aus, daß die alte IP-Adresse noch irgendwoanders gespeichert sein muß, nur wo??? Ein grep über die gesamte Platte hat nichts ergeben, vermutlich ist die Adresse irgenwo binär abgelegt!?

Hat mir jemand einen Tip, in welcher File ich die alte IP-Adresse noch eleminieren muß?

Besten Dank!

Nukem36
Sie brauchen einen neuen Monitor? Dann bitte hier (X) bohren!
Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew »

Setz mal ethereal ein um im Netz zu lauschen. Ich denke das ist einer deiner Clients, der noch immer den Namen zu der IP wissen will (WINS oder so)
Nukem36
Hacker
Hacker
Beiträge: 337
Registriert: 28. Okt 2004, 08:58
Wohnort: Im schwarzen Walde

Beitrag von Nukem36 »

Hallo nobbiew!

danke für den Hinweis. Ich hatte einfach mal die Leitung zum Switch gezogen, sodaß die Clients keinen Kontakt zum Server mehr haben können. nmbd sucht dann immernoch nach der alten IP!

Bis denn

Nukem36
Sie brauchen einen neuen Monitor? Dann bitte hier (X) bohren!
Antworten