Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Merkwürdiges Konqueror Verhalten

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
goldy
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Okt 2004, 11:33

Merkwürdiges Konqueror Verhalten

Beitrag von goldy »

Hallo

habe ein sehr merkwürdiges problem mit dem Konqueror.
Ich habe mir ein paar temlate datein (datei.tpl) angeschaut und wollte hier und da ein paar komentare einfügen. weil ich keine lust hatt jedesmal mit der rechten maustaste die datei anzupacken und dann zu sagen öffnen mit kwrite habe ich die *.tpl datein fest mit diesem programm verknüpft. soweit so gut. dann habe ich google geöffnet und wollte was suchen und als ich den suchen button betätigte schickte konqueror nicht die suche los sondern es ging ein dialog fenster auf in dem ich gefragt wurde "speichern unter" oder "mit kwrite öffnen". ich dachte an nichts böses und habe den konquereor neugestertet. half nichts. ich kann zwar seiten in der url eingeben die bauen sich auch auf aber sobald ich einen button betätige oder einen link öffnet sich das dialog fenster. das heißt ich kann den konqueror nicht mehr zum serven im netz benuzen. ich habe schon alle einstellungen durchsucht besonders gründlich die "datei zuordnung" aber fehlanzeige.

kennt einer das problem oder wei rat
bin absolut ratlos ein solches problem ist mir noch nicht untergekommen


danke

goldy
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Merkwürdiges Konqueror Verhalten

Beitrag von Hermann »

goldy hat geschrieben:Hallo...ich habe schon alle einstellungen durchsucht besonders gründlich die "datei zuordnung" aber fehlanzeige...
Hallo goldy, daran wird es aber liegen, Schau mal ob Dir folgende Themen helfen:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... ick+rechts
http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... enschaften

Gruß, Hermann
goldy
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Okt 2004, 11:33

habs gefunden

Beitrag von goldy »

hallo Herman

Ich habe es gefunden! Auf den Seiten deren Links du mir geschickt hast habe ich ne neue Idee bekomen und da habe ich in den Einstellungen "datein verknüpfung" "text" "html" entdeckt, daß dort stand das ein seperates Programm gestartet werden soll, was natürlich quatsch ist. Das habe ich zurückgesetzt auf "aus dem text entnehmen" und oh Wunder es tut wieder. Aber wie sich das umgestellt hat werde ich wahrscheinlich nie verstehen.

besten dank

MfG
goldy
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: habs gefunden

Beitrag von Hermann »

goldy hat geschrieben:...Aber wie sich das umgestellt hat werde ich wahrscheinlich nie verstehen...
Hallo goldy, na Du hast es doch mit Kwrite verknüpft.
Ist manchmal ganz praktisch wenn man einen Dateityp mit verschiedenen Programmen öffnen möchte z.B. *.html einmal mit einem Browser und ein anders mal mit einem html-Editor.

Beispie für KDE 3.3.?:

1. mit einem Browser (einfach mit einem Mausklick)
2. mit einem html-Editor (Mausklick rechts und "Öffnen mit"

funktioniert so:

1. Mausklick (rechts auf eine html-Datei) und dann "Eigenschaften" auswählen
2. Mausklick auf den kleinen Schraubenschlüssel
3. Bei "Rangfolge ausführender Programme" gewünschtes Programm hinzufügen
4. gewünschtes Programm an die gewünschte Position verschieben

Gruß, Hermann
Antworten