Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Intranet Formmail

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
o.feist
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15. Dez 2004, 10:05
Kontaktdaten:

Intranet Formmail

Beitrag von o.feist »

Also ich habe ein Problem.

Bin völliger Linux-Anfänger und habe jetzt die Aufgabe bekommen eine Intranetseite für unsere Firma zu coden.

Die Seite ist auch schon fertig, bis auf den Formmailer.

Die Dateien liegen auf einen Linux Server mit Apache!

Wenn ich den Formmailer ausführe sagt, bekomme ich die Meldung " Email erfolgreich gesendet an xxx@xx.de"

Aber es kommt nichts an.

Ich brauche doch bestimmt noch einen Befehl in meinem php. Quelltext, der auf ein SMTP Protokoll verweisst (unser Exchange Server), oder.

Nur habe ich leider keine Ahnung wie ich das machen soll.

Anbei noch mal der Quelltext:


<HTML>
<link rel=stylesheet type="text/css" href="styles.css">
<script>
var tt=0;
anf();
function anf()
{
if (tt!=0)
location.href="contact.html";
tt++;
}
setTimeout("anf()",5000);
</script>

<body style="background-color: #DF242B">
<center>
<?

// Deine Mailadresse wobei bcc ein Blindempfänger wäre den du auch leerlassen kannst
$mail="name@domain.de";
$mail_bcc="";

// Text der Danksagungs Mail, mit \n wird ein Zeilenumruch erreicht
$vtext="\nIhre Mail ist angekommen.\n\nMfG\nName\n\n~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~\nkontaktvision 1.02 powered by: www.s-vision.de";

// Betreff der Dankesagungs Mail
$bestaetigung="...Mail angekommen...";


// AB HIER NUR NOCH ÄNDERN WENN DU WEISST WAS DU MACHST

$text=str_replace("\\\"","\"",$text);

$text=str_replace("\'","'",$text);



mail($mail,$betreff,$text,"From: ".$email);
mail($mail_bcc,$betreff,$text,"From: ".$email);
mail($email,$bestaetigung,$vtext,"From: ".$mail);

?>


<!-- Hier kannst Du die Dankseite farblich per HTML anpassen -->
<TABLE border=0 cellpadding=3 cellspacing=3 style="border-collapse: collapse" width="95%"><TD>
<TABLE border=0 cellpadding=5 cellspacing=0 width=100% style="border-collapse: collapse">
<TD align=center> <h1>
<!-- Text der Dankseite $mail steht für Deine Mailadresse -->
<?echo "Danke...<BR>E-Mail an ",$mail," wurde gesendet...";?>
</h1>

</TD></TABLE><BR>

<TABLE border=0 cellpadding=5 cellspacing=0 width=100%><TD align=center>

<br>
<br>
<br>

<br>
<br>

<br>
<br>

<br>
<br>
<!-- Pfad zum Contactformular -->
<a href="contact.html">:: Ihre Mail wurde erfolgreich versendet :: Zurueck zum Formular ::</A>



</TD></TABLE>

</TD></TABLE>


</CENTER>
</BODY>
</HTML>

Bitte um dringende Hilfe denn das Projekt soll noch dieses Jahr abgeschlossen werden.

Danke für jede Antwort im Voraus!!!!
Kompressor
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Dez 2004, 21:49

Beitrag von Kompressor »

Deine Meldung "Email erfolgreich gesendet blah blah" kommt ja immer, ob die Email nun wirklich verschickt wurde oder nicht.

Code: Alles auswählen

 <?echo "Danke...<BR>E-Mail an ",$mail," wurde gesendet...";?> 
Als erstes guckst du hier: http://www.php.net/manual/de/function.mail.php
mail() gibt TRUE zurück, wenn die Mail erfolgreich für den Versand akzeptiert wurde, sonst FALSE
Damit kannst du also überprüfen ob die Mail vom MTA überhaupt angenommen wurde. Mehr gibts da nicht zu beachten.

Bitte um dringende Hilfe denn das Projekt soll noch dieses Jahr abgeschlossen werden.
Der Monat ist noch lange. A bisserl lesen und googeln dann klappt das schon...




PS: Grausliger Quellcode :wink:
o.feist
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15. Dez 2004, 10:05
Kontaktdaten:

Beitrag von o.feist »

ja da haste recht ... nur leider habe ich ab mittwoch urlaub ^^
Kompressor
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Dez 2004, 21:49

Beitrag von Kompressor »

Ok, dann schau mal nach der Mailserverkonfiguration (Postifx, Sendmail?) deines Linux-Webservers und trage dort euren Exchange-Server als Mailrelay ein.

Schönen Urlaub :wink:
Gesperrt