Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
regexer
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1005
Registriert: 3. Dez 2004, 09:29
Wohnort: $_

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von regexer »

Mal eine andere Konstellation: SLES 10 @ vmware @ WIN XP Prof. SP 2

Code: Alles auswählen

prompt> grep name /proc/cpuinfo
model name        : Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.80GHz
prompt> time echo 'scale=1000; 4*a(1)' | bc -l
...
Laufzeiten schwankend zwischen 0,8 und 1,2 Sekunden...
Benutzeravatar
GüNN1
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 19. Jun 2007, 22:01
Wohnort: Stolzenhagen
Kontaktdaten:

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von GüNN1 »

Da kann ich mit meinem angestaubten Athlon 3200 xp ja noch ganz gut mithalten :D

Code: Alles auswählen

real    0m0.854s
user    0m0.840s
sys     0m0.004s
Desktop: OpenSuse 11.2 mit KDE
Notebook: OpenSuse 11.2 mit KDE
Netbook: Archlinux mit Wmii
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von taki »

Code: Alles auswählen

***$ kstat -m cpu_info |egrep 'instance|clock_MHz|cpu_type|implementation'
module: cpu_info                        instance: 0
        clock_MHz                       1100
        cpu_type                        sparcv9
        implementation                  SPARC64-V
module: cpu_info                        instance: 1
        clock_MHz                       1100
        cpu_type                        sparcv9
        implementation                  SPARC64-V
module: cpu_info                        instance: 2
        clock_MHz                       1100
        cpu_type                        sparcv9
        implementation                  SPARC64-V
module: cpu_info                        instance: 3
        clock_MHz                       1100
        cpu_type                        sparcv9
        implementation                  SPARC64-V
***$
***$ time echo 'scale=1000; 4*a(1)' | bc -l
Skalierungsfaktor ist zu groß
3.14159265358979323844

real    0m0.030s
user    0m0.000s
sys     0m0.020s
***$
***$ time echo 'scale=99; 4*a(1)' | bc -l
Skalierungsfaktor ist zu groß
3.141592653589793238462643383279502884197169399375105820974944592307\
816406286208998628034825342117060

real    0m0.126s
user    0m0.110s
sys     0m0.020s

***$ time echo 'scale=98; 4*a(1)' | bc -l
***$
3.141592653589793238462643383279502884197169399375105820974944592307\
81640628620899862803482534211704

real    0m0.126s
user    0m0.110s
sys     0m0.020s
***$
Für den kleinen gibts erst Werte, wenn ich bc nachinstalliert habe... :oops:
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von Gimpel »

notoxp hat geschrieben:Mal eine andere Konstellation: SLES 10 @ vmware @ WIN XP Prof. SP 2

Code: Alles auswählen

prompt> grep name /proc/cpuinfo
model name        : Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.80GHz
prompt> time echo 'scale=1000; 4*a(1)' | bc -l
...
Laufzeiten schwankend zwischen 0,8 und 1,2 Sekunden...
Das mit dem Schwanken macht diesen Test ja ziehmlich sinnfrei :P

von

Code: Alles auswählen

real    0m0.649s
user    0m0.642s
sys     0m0.000s
bis

Code: Alles auswählen

real    0m1.888s
user    0m1.733s
sys     0m0.017s
hier
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Benutzeravatar
regexer
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1005
Registriert: 3. Dez 2004, 09:29
Wohnort: $_

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von regexer »

Gimpel hat geschrieben:Das mit dem Schwanken macht diesen Test ja ziehmlich sinnfrei :P
In meinem Fall habe ich das auf vmWare zurückgeführt.
Um die Ergebnisse vergleichbar zu machen, sollten wir uns noch auf einen nice einigen und evtl. die Auslastung der Maschine angeben...
Spasswolf
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 15. Mär 2006, 14:47

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von Spasswolf »

Das Programm pi gehört übrigens zu den Beispielprogrammen, die in den Quellen von http://www.ginac.de/CLN/ enthalten sind. Bei Debian gibt's pi als extra Paket, wie es sich bei Suse verhält weiß ich nicht.
kt
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 13. Jul 2004, 15:40

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von kt »

von meinem Raspberry Pi 2

pi@raspberrypi ~ $ uname -a
Linux raspberrypi 4.1.7-v7+ #817 SMP PREEMPT Sat Sep 19 15:32:00 BST 2015 armv7l GNU/Linux

pi@raspberrypi ~ $ time echo "scale=1000; 4*a(1)" | bc -l
3.141592653589793238462643383279502884197169399375105820974944592307\
81640628620899862803482534211706798214808651328230664709384460955058\
22317253594081284811174502841027019385211055596446229489549303819644\
28810975665933446128475648233786783165271201909145648566923460348610\
45432664821339360726024914127372458700660631558817488152092096282925\
40917153643678925903600113305305488204665213841469519415116094330572\
70365759591953092186117381932611793105118548074462379962749567351885\
75272489122793818301194912983367336244065664308602139494639522473719\
07021798609437027705392171762931767523846748184676694051320005681271\
45263560827785771342757789609173637178721468440901224953430146549585\
37105079227968925892354201995611212902196086403441815981362977477130\
99605187072113499999983729780499510597317328160963185950244594553469\
08302642522308253344685035261931188171010003137838752886587533208381\
42061717766914730359825349042875546873115956286388235378759375195778\
18577805321712268066130019278766111959092164201988

real 0m2.251s
user 0m2.230s
sys 0m0.000s
raspberry Pi 2
Benutzeravatar
Kurt M
Hacker
Hacker
Beiträge: 408
Registriert: 24. Sep 2004, 12:39
Wohnort: Bayrischer Wald
Kontaktdaten:

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von Kurt M »

und hier der Odroid C1:

Code: Alles auswählen

odroid@odroid:~$ uname -a
Linux odroid 3.10.72-76 #1 SMP PREEMPT Thu Mar 19 16:40:31 BRT 2015 armv7l armv7l armv7l GNU/Linux
odroid@odroid:~$ time echo "scale=1000; 4*a(1)" | bc -l
3.141592653589.......

real    0m1.361s
user    0m1.340s
sys     0m0.000s
Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von revealed »

Desktop Tumbleweed 20151030:

Code: Alles auswählen

disk@wild-thing:~> grep name /proc/cpuinfo
model name      : Intel(R) Core(TM) i5-4670K CPU @ 3.40GHz
model name      : Intel(R) Core(TM) i5-4670K CPU @ 3.40GHz
model name      : Intel(R) Core(TM) i5-4670K CPU @ 3.40GHz
model name      : Intel(R) Core(TM) i5-4670K CPU @ 3.40GHz
disk@wild-thing:~> time echo 'scale=1000; 4*a(1)' | bc -l
3.14159265358979323846264338327950288419......

real    0m0.271s
user    0m0.272s
sys     0m0.000s

time echo "scale=8000; a(1)*4" | bc -l
3.1415926535897932384626433832795028841971693993751058209....

real    0m51.509s
user    0m51.476s
sys     0m0.000s
Notebook openSUSE Leap 42.1 (Auf 30 % Akku)

Code: Alles auswählen

revealed@wild-pad:~>  grep name /proc/cpuinfo
model name      : Intel(R) Core(TM)2 CPU         T7200  @ 2.00GHz
model name      : Intel(R) Core(TM)2 CPU         T7200  @ 2.00GHz
revealed@wild-pad:~> time echo 'scale=1000; 4*a(1)' | bc -l
3.1415926535897932384626433832795028841....

real    0m0.807s
user    0m0.708s
sys     0m0.004s
revealed@wild-pad:~> 
revealed@wild-pad:~> time echo 'scale=8000; 4*a(1)' | bc -l 
3.14159265358979323846264338327950288419716.....

real    2m55.447s
user    2m54.744s
sys     0m0.144s
Interessant finde ich bei meinem Notebook dem vergleich zum T7600, weiter vorne.

Wisst ihr ob da nur 1 Kern gebencht wird? Am Desktop springt da nicht mal der Lüfter an.

Gruß,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |
Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von gehrke »

revealed hat geschrieben:Wisst ihr ob da nur 1 Kern gebencht wird? Am Desktop springt da nicht mal der Lüfter an.
Es erscheint mir logisch, dass hier nur 1 Kern in Anspruch genommen wird und das ist auch genau das, was ich bei 'htop' beobachte.
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
Join the fediverse: https://fediverse.party/en/fediverse/
Benutzeravatar
Kurt M
Hacker
Hacker
Beiträge: 408
Registriert: 24. Sep 2004, 12:39
Wohnort: Bayrischer Wald
Kontaktdaten:

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von Kurt M »

und der Odroid XU3:
odroid@odroid:~$ time echo 'scale=1000; 4*a(1)' | bc -l
3.141592653....

real 0m0.868s
user 0m0.850s
sys 0m0.015s
bin schon gespannt auf die ersten 64 Bit ARM boards mit dem A53.
AimGast

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von AimGast »

gehrke hat geschrieben:Es erscheint mir logisch, dass hier nur 1 Kern in Anspruch genommen wird und das ist auch genau das, was ich bei 'htop' beobachte.
Hi gehrke!
Der Einzeiler hier nutzt alle Kerne:

Code: Alles auswählen

openssl speed rsa4096 -multi $(cat /proc/cpuinfo | grep ^processor | wc -l)
Den Tipp habe ich aus der Linux Welt 6/2015 Seite 107.
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5450
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von josef-wien »

Schon wieder diese sinnlose Verwendung von cat!

Code: Alles auswählen

openssl speed rsa4096 -multi $(grep ^processor /proc/cpuinfo | wc -l)
(/sys/devices/system/cpu/online ist vermutlich vor allem bei abgeschalteten Kernen schwieriger auszuwerten als /proc/cpuinfo)
Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von revealed »

Mag wer?;
Nach Josef-Wien:

Code: Alles auswählen

openssl speed rsa4096 -multi $(grep ^processor /proc/cpuinfo | wc -l)
sign verify sign/s verify/s
rsa 4096 bits 0.001474s 0.000023s 678.3 43269.5
model name : Intel(R) Core(TM) i5-4670K CPU @ 3.40GHz
PS.: Höre den Fön selten ;)
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5450
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von josef-wien »

So spät war es gestern ja noch nicht, aber wc ist doch auch unnötig:

Code: Alles auswählen

openssl speed rsa4096 -multi $(grep -c ^processor /proc/cpuinfo)
OpenSSL 1.0.2d 9 Jul 2015, i5-4690K mit 4,40GHz:

Code: Alles auswählen

                  sign    verify    sign/s verify/s
rsa 4096 bits 0.001237s 0.000019s    808.1  51781.6
So mancher i7 kann da natürlich nur mitleidig hinunterlächeln.

P. S. Wenn ich zwei Kerne abschalte, brauchen die verbleibenden zwei ziemlich genau doppelt so lang.
AimGast

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von AimGast »

Hi josef-wien,
danke für den Tipp!

man grep
General Output Control

-c, --count
Suppress normal output; instead print a count of matching lines for each input file. With the -v, --invert-match option (…)
Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von revealed »

Was ich noch interessant finde, dass ich von (Messung) zu Messung abweichungen habe.

Danke für den Vergleichswert.

Gruß,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |
AimGast

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von AimGast »

Bei meinem Notebook habe ich den Maximalwert auch erst beim 3.Start.

Code: Alles auswählen

                  sign    verify    sign/s verify/s
rsa 4096 bits 0.257438s 0.004088s      3.9    244.6
Mit Firefox & Co. geht das Tempo mit jeder neuen Version immer mehr in Richtung Zeitlupe.
Aber für alles andere ist dieses Notebook gut genug.
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5450
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: CPU-Benchmark - Konsole 1-Zeiler

Beitrag von josef-wien »

revealed hat geschrieben:Was ich noch interessant finde, dass ich von (Messung) zu Messung abweichungen habe.
Der Prozessor hat auch noch anderes zu tun, als nur diesen einen Befehl zu verarbeiten.

Wenn Du mit dem Kernel-Parameter intel_pstate=disable startest und somit acpi_cpufreq erzwingst, wird das Ergebnis vermutlich etwas abweichen.
Antworten