Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

routing unter suse 8.2

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
prenten
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12. Dez 2004, 21:28

routing unter suse 8.2

Beitrag von prenten »

Hallo,
endlich habe ich meine rtl8180 unter suse 8.2 zum laufen gebracht.
ich auch kann meinen ap anpingen. aber ich komme nicht über meinen ap ins internet. kann mir jemand einen tip geben wie das mit dem routing geht? yast kann ich ja für diese karte nicht benutzen.
mfg
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Sind da noch andere Netzwerkkarten drin ?

Überprüfe auf jeden Fall mal die Einstellungen für Standardgateway und DNS-Server (auch daß er tatsächlich über die WLAN-Karte routet falls noch eine andere Karte da ist).

Ggf mal andere Karte mit 'ifdown eth0' deaktivieren.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
prenten
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12. Dez 2004, 21:28

Beitrag von prenten »

hallo,
danke für die schnelle antwort.
ja da ist noch eine karte drin. nun kann ich ja die andere karte mit yast konfigurieren nur meine rtl8180 nicht. wenn ich nun per kabel ins internet will, geht auch alles. nur nicht per wlan. wie kann ich die entsprechenden einstellungen ohne yast setzen)
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Die andere Karte kann man mit 'ifdown eth0' deaktivieren.

Standardgateway kann man mit 'route add default gw 192.168.0.1' setzen.

(eth0 bzw 192.168.0.1 durch die korrekten Werte ersetzen)
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
prenten
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12. Dez 2004, 21:28

Beitrag von prenten »

hallo,
bin jetzt endlich mit linux im internet. ein dickes danke.
Antworten