Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit Xircom Netzwerkkarte

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Netsplit
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Dez 2004, 13:17

Probleme mit Xircom Netzwerkkarte

Beitrag von Netsplit »

Hallo zusammen,

ich bin absoluter Linux Neuling und brauche dringend Hilfe um ins Internet zu kommen (falls wer fragt, ich bin grad wieder unter Windows drin ;)).

Ich habe ein Laptop mit einer Xircom RealPort2 CardBus Ethernet 10/100 R2BE-100 PCMCIA Karte.
Ich verwende Suse 9.1 mit dem Kernel 2.6.4.

Wenn ich boote erkennt er die Karte auch, kann aber keine IP beziehen:

Code: Alles auswählen

Setting up network interfaces:
    lo       
    lo        IP address: 127.0.0.1/8   
done    eth0      device: Xircom Cardbus Ethernet 10/100 (rev 03)
    eth0      configuration: eth-id-00:10:a4:b0:0d:28
SIOCSIFFLAGS: Resource temporarily unavailable
    eth0      (DHCP) . . . . . no IP address yet... backgrounding. 
waiting
Waiting for mandatory devices:  eth-id-00:10:a4:b0:0d:28
5 4 2 0 
    eth0                                interface could not be set up
failedSetting up service network  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .failed
<notice>exit status of (network) is (7)
Wenn KDE gestartet ist kann ich logischerweise nicht ins Internet.
localhost kann ich anpingen.
Wenn ich aber eine IP aus dem Netzwerk nehme, z.b. den Router kommt:

Code: Alles auswählen

laptop:/home/user # ping 192.168.0.1
connect: Network unreachable
Bei ifconfig kommt nur "lo" aber nicht "eth0", also hat er wohl irgendwelche Treiberprobleme oder sowas....

Hat jemand eine Idee was ich machen muss?
Da ich wie gesagt absoluter Neuling bin, bitte alles etwas ausführlicher schreiben ;) Danke !!

MFG,
Netsplit
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Du hast woanders einen DHCP Server am Laufen ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Netsplit
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Dez 2004, 13:17

Beitrag von Netsplit »

Ich hab einen Router der DHCP aktiviert hat.
Aber ich hab mir schon mal selber eine feste IP vergeben, auch nach der Anleitung hier im Forum.
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Hmmm... eine direkte Fehlerquelle sehe ich momentan nicht. Ich habe eine PCMCIA WLAN Karte und da konnte ich im Yast einstellen daß das eine PCMCIA Karte ist. Überprüfe das doch mal.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
hallowach
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Okt 2004, 22:17
Wohnort: Hünxe

Lösung?

Beitrag von hallowach »

Auch wenn der Thread schon älter ist. Ich hatte dasselbe Problem:
PCMCIA-Karte Xircom R2CE 10/100 konnte keine Verbindung zum Netzwerk aufbauen.
Lösung bei mir:
Karte steckte nicht im richtigen Slot (Slot1 statt Slot0).
Karte umgesteckt, nochmals unter Yast installiert. Dadadada funktioniert.
Ich hoffe ich konnte Helfen.
MfG
Der Jörg
Antworten