Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

g++ Prob beim ausühren des Progs

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
delwin
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jan 2004, 14:05

g++ Prob beim ausühren des Progs

Beitrag von delwin »

Hi,
hab nun die letzte Stunde hier gesucht und habe nichts für mein Prob gefunden.

OK, kurz mein Prob vorgestellt.
Nach langer Zeit will ich nun wieder einmal Programmieren. Da ich früher zu den bösen Zeiten, also als ich noch ein blinder Anhänger der dunkelen bösen Macht war (Windows) habe ich noch keine porgrammiererfahrung unter linux.

als erstes also mal das net durchforstet und schnell zum ersten Versuch (Ob SW läuft und alles OK ist) mal folgendes Prog zusammen geschrieben:

#include <stdio.h>
int main(void){
printf("Hallo Welt!\n");
return 0;
}

Das Prog wurde test.cpp von mir genannt.
dann schnell Kompiliert mit

g++ -o test test.cpp

wobei ich ohne fehlermeldung die Anwendung
test
erstellt habe

nun will ich die Anwendung
test
starten mit "./test"

(ich hatte immer root rechte die ich mir mit su root geholt habe)

doch dann kommt folgende Fehlermeldung

bash: ./test: Keine Berechtigung

was soll das heißen? ich habe schreib und lese rechte. auch wenn ich die datei test.o nenne oder anders, es kommt immer dieser Fehler.

Woran liegt das?
Habe SuSE 9.1 prof
PIII 500
256MB
114 GB

merci
delwin

PS: Vergibt mir wenn dieses Thema schon einmal angesprochen wurde
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

chmod +x test sollte helfen :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
delwin
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jan 2004, 14:05

Beitrag von delwin »

hi oc2pus
danke für dein schnelle Antwort,
leider kommt immer noch die selbe Fehlermeldung wie zuvor.

Ich habe
g++ -o test test.cpp
danach
chmod +x test
und dann zum Azusführen
./test

und dann kam

bash: ./test: Keine Berechtigung

es ist ja schon richtig das ich das programm im Terminal-Progi laufen lassen kann. bin langsam echt am verzweifeln

Hast du vielleicht noch eine andere idee?

g
delwin
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

nenn dein Programm mal anders, evtl ist test ein reserviertes Wort in deiner shell ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
delwin
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jan 2004, 14:05

Beitrag von delwin »

Ok, hab mein Prog jetzt

delwin.cpp

genannt. Doch immer noch die selbe Schei...

noch ne idee? in für alles offen
g
Klaus
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

poste mal die Ausgabe von
ls -al delwin

ich gehe davon aus das dein compile Aufruf so aussieht:
g++ -o delwin delwin.cpp
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
delwin
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jan 2004, 14:05

Beitrag von delwin »

Ok hier die Daten nach dem Befehl ls -al delwin

---------- 1 db users 9119 2004-12-10 22:59 delwin

müste da nicht irgendwie rwxX oder so ähnlich stehen?
heißt das also das ich deshalb keine berechitgung habe? doch warum kann ich dann die Anwendung nicht starten owbohl ich unter
su root
in der konsole eingelogt bin?

OK ich hoffe du kannst mir aufschluß geben

Jep genau so habe ich es eingegeben
g++ -o delwin delwin.cpp

g
delwin
delwin
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jan 2004, 14:05

Beitrag von delwin »

ES GEHT!

Ok, mir ist jetzt gerade etwas blödes aufgefallen was ich wohl für unwichtig gehalten habe.

Hab bis jetzt die ganze zeit die dateien auf meinem USB Stick gehabt! Habe jetzt mal die ganzen Dateien auf mein Homeverzeichnis kopiert und schwubs, da geht es

Warum kann ich nichts vom USB Stick laufen lassen?

Danke für alles oc2pus
gruß
delwin
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

---------- 1 db users 9119 2004-12-10 22:59 delwin
das sieht ja sehr interessant aus :)

diese Datei hat gar keine Rechte ...
kannst du sie eigentlich löschen ?

habe es mal ausprobiert:
g++ -o delwin delwin.cpp
toni@leomalet:~> ls -al delwin
-rwxr-xr-x 1 toni users 9119 2004-12-10 23:24 delwin
toni@leomalet:~> ./delwin
Hallo Welt!
toni@leomalet:~>
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

delwin hat geschrieben:Warum kann ich nichts vom USB Stick laufen lassen?
Prüfe: wie sehen die Rechte für den Mountpoint aus ?

aber das ist ein anderer Topic und ein neuer Thread :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
Antworten