Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Mplayer Probs

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

[solved] Mplayer Probs

Beitrag von angel010180 »

Hi,

ich hatte de MPlayer zum Abspielen für Xvids in Gebrauch was auch einwandfei ging aber nach dem ich kurz weg war und weiter schauen wolllte gings nicht mehr. Jedesmal wenn ich ihn nun starten will kommt folgende Fehlermeldung

"Fatal Error! Error opening/initializing the selected video_ou (-vo) device""

Hab schon probiert ihn runter zu wefen und ales neu zu installllieren also die benötigten packges aber nix half

Gruß

Manu
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Gib doch mal unter Eigenschaften Video die option XV an
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

Ssteht da aber schon :-(

das komische ist uner anderen playern wie der kaffeine wird nur der ton abgespielt

beim mplayer gar nix in der gleichen..seltsam

Gruß

Manu
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

Nun hab ichs schonmal so hinbekommen, dass der MPlayer keine Fehlermeldung bringt. Er spielt das Video ab, naja nur den Ton das Bild bleibt schwarz...hatte auch nochmals den Xvidcodec instaliert wie auch diese W32 codecs aber nix brachte
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Hast du denn schon andere Videotreiber versucht??
Tux 56
Member
Member
Beiträge: 103
Registriert: 23. Mai 2004, 08:26
Wohnort: Bühl

Beitrag von Tux 56 »

Taucht das Problem nur mit dem oben genannten Videocode auf oder kannst du alle anderen Formate abspielen?

Hast du event. noch die Distributionsvariante von kaffein drauf ?

Was hast du alles installiert ?


Gruß
Tux 56
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

siehe

http://linux-club.de/viewtopic.php?t=4583

das habe ich ales befolgt und jetzt geht nimmer also xvid abspielen

werds nun nochmal neu installieren den kram evtl gehts dann hoff ich
Tux 56
Member
Member
Beiträge: 103
Registriert: 23. Mai 2004, 08:26
Wohnort: Bühl

Beitrag von Tux 56 »

Langsam, langsam...
Also, kannst du denn andere Videoformate abspielen?

Gehen wir mal Schritt für Schritt deinem Problem nach :wink:


Gruß
Tux 56
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

Du hast geschrieben:
"Fatal Error! Error opening/initializing the selected video_ou (-vo) device""
Ohne Dir zu nahe treten zu wollen - ich denke mal, Du hast das schon gecheckt. Also ich hatte die selbe Fehlermeldung als ich MPlayer ein zweites mal starten wollte; kann es sein, Daß MPlayer bereits als Task im Background läuft?
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

Ist schon ok...fands seltsam nach paar Mal gings auf einmal nicht mehr und kam besagte Fehlermeldung

Bin hergegangen hab nochmal wie beim Link beschrieben ales gemacht aber jetzt spinnt er wieder rum. Er zeigt zwar das Video und auch Ton wird abgespielt, nun aber kommt andere Fehlermeldung

"alsa-control mixer attach /dev/mixer error

Datei oder Verzeichnis nicht gefunden "

Fehlermeldung kommt in einem Fenster was ständig blinkt...wenn ich nicht schnell das x zum Zumachen klicke könnt ich am Rechner nix machen und der Player läuft weiter

Mit dem Mplayer kommt diese Meldung nun nicht nur bei Xvid sondern auch bei normalen avis und mpeg

Vorher liefen die sogar bis auf Xvid

Arrrrg echt zum Haare raufen :-(

Trotzdem erstmal Danke für Eure Hilfe würde glaub ich sonst verrückt werden..aber zu Windows will ich echt nimmer
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

Prüf Doch mal, ob irgendwelche anderen Multimedia Programme parallel laufen (-->Systemüberwachung oder Shell --> ps -aux); nicht das im Hintergrund Xine, Kaffaine, etc. laufen.
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

Das mach ich dan morgen früh

danke für den Tipp werd jetzt gehen bis morgen :-)
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

@Armin

Hab mal geschaut aber lief nix davon
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

So mir ist was aufgefallllen, wenn ich mich am Anmeldebildschirm als "root" einlogge und dann versuche xvidfiles zu starten mit dem mplayer gehen sie ohne probs
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

Könnten die Probs auch an meiner Soundkarte liegen??

Habe ein Nforce2 chipsatz auff meinem Asus Board und heut spinnts rum (also ich muss oft die Soundkarte in Yast löschen und neu hinzufügen..das war heut nur anfangs und jetzt spinnt total rum, wenn ich sie hinzufügen will hängt Yast sich auf beim "soundkarte starten" )
Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zinnwurm »

Ich kann mich Armin aus Erfahrung anschließen. Den Fehler hab ich dauernd gekommen, als ich meine CDs im Hintergrund mit Kaffeine angehört habe. (Ist jetzt amarok, der spielt nur sound ^^)
Wenn ich das richtig schließe läuft irgendein anderer Mediaplayer irgendwo, der MPlayer nicht die Resourcen zukommen lässt ^^
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

Erstmals danke werd nun genau nach prüfen ob und was das sein kann

ab zwar gemerkt das automatisch wenn DVB und vdr aktiviert ist, kvdr läuft und ichs beenden muss aber da liefs noch mplayer..hm ich guck mal wenn ich was gefunden habe sag ich euch bescheid
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Lösche doch mal ~/.mplayer
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

Hab eben gemerkt der Mplayer geht wieder aber nur weil ich meine Soundkarte (Nforce2) aktuaaalisieren wolllte...

Aber jetzt ist das Problem beim Aktualisieren hängst Yast bei "Soundkarte starten"

kann man dies irgendwie "killllen" oder muss man den rechner neustarten??

Ich nehme an müsst wohl im shell mich als root einloggen und dann den prozess killen oder ? so ne vermutung grad
angel010180
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 5. Dez 2004, 15:25

Beitrag von angel010180 »

Ich hab glaub ich die Lösung gefunden, ich habe zusätzlich zu meinem Nforce 2 Chipsatz für Sound noch ein Soundsystem wass ich per USB angeschlossen hatte und da gabs Probs. Als ich das USB Kabel rausmachte lief ales :-)
Antworten