Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Tobit David

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
rkapplications
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Dez 2004, 04:19
Wohnort: Stuttgart

Tobit David

Beitrag von rkapplications »

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Tobit David unter Linux?
Mit welcher Version (David wie Linux)?

Grüsse
Rene
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16611
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Hallo

Um ehrlich zu sein noch nie installiert.
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

tobit david ist koerperverletzung! spreche aus erfahrung (migration tobit auf win exchange - sowas krankes :-( )



.
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
mindsuk
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10. Dez 2004, 16:20

obit david ist koerperverletzung?

Beitrag von mindsuk »

Wieso das denn? Hast du denn schon mal andere Produkte installiert?
Ich arbeite bei einer Firma die öfters solche Systeme installiert und ich finde die David Variante echt die Beste!!

P.S. Ich arbeite nicht bei Tobit!
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

ja: postfix MTA - cyrus MDA und thunderbird/outlook als MUA...

kleine kaufentscheidung: sieh dir mal die supportbedingungen an (preise/vorkasse)!

eine firma in frankfurt ist wegen diesem schlechten support auf exchange umgestiegen (naja, da konnte ich nix dagegen machen - verdiene halt mein geld in dem ich kundenwuensche realisiere)! die software um die daten zu importieren hat 1200 euro gekostet und hat ueberhauptnicht funktioniert - das war ein einziges chaos! ;-)


.
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
rkapplications
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Dez 2004, 04:19
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von rkapplications »

Hi,

> Um ehrlich zu sein noch nie installiert.
vielen Dank für die Info, hilft mir schon ein ganzes Stück weiter

> tobit david ist koerperverletzung! spreche aus erfahrung
> (migration tobit auf win exchange - sowas krankes
ich habe mit Tobit auch schon meine Erfahrungen gemacht
nur eben nicht unter Linux
aber von Tobit auf Exchange umzusteigen das ist schon,
ich würde mal sagen, sehr speziell
meine Erfahrung ist aber eher, dass Exchange schwere KV ist

> ja: postfix MTA - cyrus MDA und thunderbird/outlook als MUA...
?

> kleine kaufentscheidung: sieh dir mal die supportbedingungen an (preise/vorkasse)
von wem jetzt MS oder Tobit?
Support ist bei Tobit ziehmlich dürftig
da muss man eben ein vernünftiges Forum haben

aber meine Frage ist eben vor allem: David unter Linux
was gibt es da für Erfahrungen im Vergleich zu NW o. MS
homhom
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 21. Jan 2005, 14:47
Wohnort: Leipzig

Beitrag von homhom »

Etwas spät,

man merkt Tobit an das es aus der Windowswelt kommt.

Aber ich hab es unter Linux zum Laufen gebracht und das bei der spärlichen Installationshilfe von Tobit.

Aber es geht eigentlich recht gut und einfach. Wer mit der Windowsversion zurecht kommt wird auch die Linuxversion hinbiegen.

Ach so, ich hab es mit einer Fritzkard PCI zum Faxen hinbekommen. Email ging über DSL am Router.

Version war die neueste. Stand Detember 2004.
Gesperrt