Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

eine ip-adresse mittels apache blocken?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
linuxchick
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 13. Okt 2004, 10:35

eine ip-adresse mittels apache blocken?

Beitrag von linuxchick »

hallo,

ich würde gerne eine einzelne ip blocken, d.h. diese ip soll geblockt werden, wenn eine webseite aufgerufen werden soll.

so wie es hier im forum gelesen habe, wäre ja eigentlich iptables mein freund. würde es aber gerne mit dem apache machen.

geht das?
I will always use the search function before asking
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Code: Alles auswählen

[    ] Du weisst , das Apache ein Webserver ist?
[    ] Du weisst wozu ein Webserver da ist?
[    ] Aus Deiner Fragestellung werde ich nicht schlau!
[ X ] Ein Webserver blockt keine Seiten aus dem Internet, welche Du aufrufst!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Du möchtest verhindern daß

eine bestimmte IP-Adresse auf Deinen Apache zugreift

oder

daß von Deinem PC eine bestimmte Webseite erreichbar ist ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
linuxchick
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 13. Okt 2004, 10:35

Beitrag von linuxchick »

Martin Breidenbach hat geschrieben:Du möchtest verhindern daß

eine bestimmte IP-Adresse auf Deinen Apache zugreift
Genau. Geht konkret um eine Bild-Verlinkung.

sry, hätte ich deutlicher schreiben sollen.
I will always use the search function before asking
linuxchick
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 13. Okt 2004, 10:35

Beitrag von linuxchick »

au backe, ihr macht es einem ja schwer :wink:

habe mich eben durchgewurschtelt. natürlich hätten auch
noch infos gefehlt. confixx läuft auf dem server. habe jetzt in
der confixx_vhost.conf den eintrag gemacht.

Code: Alles auswählen

<Directory "/pfad/zum/dir">
  Options -FollowSymLinks -SymLinksIfOwnerMatch
  <IfModule mod_access.c>
    Order allow,deny
    Allow from all
    Deny from xxx.xxx.xxx.xxx
  </IfModule>
</Directory>
wenn ich eine 2. ip blocken möchte, wie schreibe ich die da rein?

so vllt?

Code: Alles auswählen

...
Deny from xxx.xxx.xxx.xxx, yyy.yyy.yyy.yyy  
...
thx
I will always use the search function before asking
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

jo

mfg
gaw
linuxchick
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 13. Okt 2004, 10:35

Beitrag von linuxchick »

gaw hat geschrieben:jo

mfg
gaw
thx.


ich sehe grad, dass confixx die infos zu den usern aus ner db holt. heist, wenn ein neuer user angelegt wird, werden in der confixx_vhost.conf die neuen infos nicht hinzugefügt sondern die gesammt datei wird neu geschrieben. also müsste der eintrag doch raus.

vllt in die httpd.conf nach dem confixx eintrag?
I will always use the search function before asking
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

linuxchick hat geschrieben:au backe, ihr macht es einem ja schwer :wink:
Nicht hetzen :)

Mein Chef legt Wert darauf daß ich auf der Arbeit auch mal was arbeite und nicht nur hier rumsurfe ;)
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Mein Chef legt Wert darauf daß ich auf der Arbeit auch mal was arbeite und nicht nur hier rumsurfe
Na da kannst Du ja schon froh sein, überhaupt nebenbei hier rumsurfen zu können. Ich kann das auf Arbeit z.B. nicht, obwohl ich einen Rechner habe und Admin-Rechte in der Domäne besitze. Nur leider sollte man als Flexodrucker eben an der Druckmaschine sein und nicht am PC sitzen.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
linuxchick
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 13. Okt 2004, 10:35

Beitrag von linuxchick »

Martin Breidenbach hat geschrieben:
linuxchick hat geschrieben:au backe, ihr macht es einem ja schwer :wink:
Nicht hetzen :)

Mein Chef legt Wert darauf daß ich auf der Arbeit auch mal was arbeite und nicht nur hier rumsurfe ;)

war nicht als kritik gedacht. 8)
I will always use the search function before asking
Antworten