Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hardwarerouter Internet geht Ping auf Router aber nicht???

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Elby
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 7. Dez 2003, 11:09
Wohnort: Syrgenstein / Bayern

Hardwarerouter Internet geht Ping auf Router aber nicht???

Beitrag von Elby »

Hallo Zusammen,

ich habe nen Netzwerkrouter der am DSL hängt. An dem ist mein PC papa und noch ein anderer sohn dran. Tochter hängt an papa über die 2te Netzwerkkarte

Der Router hat die IP 192.168.0.10
pap kommt zwar ins Internet aber ein Ping auf die router IP bringt die Meldung

papa:/home/papa # ping -c1 192.168.0.10
PING 192.168.0.10 (192.168.0.10) 56(84) bytes of data.
From 192.168.0.4: icmp_seq=1 Destination Host Unreachable

--- 192.168.0.10 ping statistics ---
1 packets transmitted, 0 received, +1 errors, 100% packet loss, time 0ms


hier mal ifconfig

eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:30:BD:1D:C1:93
inet Adresse:192.168.0.4 Bcast:192.168.0.255 Maske:255.255.255.0
inet6 Adresse: fe80::230:bdff:fe1d:c193/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:451 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100
RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:52756 (51.5 Kb)
Interrupt:10 Basisadresse:0x9000

eth1 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:E0:18:D0:82:B5
inet Adresse:192.168.0.1 Bcast:192.168.0.255 Maske:255.255.255.0
inet6 Adresse: fe80::2e0:18ff:fed0:82b5/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST NOTRAILERS RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:144 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:178 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100
RX bytes:15277727 (14.5 Mb) TX bytes:46358335 (44.2 Mb)
Interrupt:11 Basisadresse:0x7000

lo Protokoll:Lokale Schleife
inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
RX packets:294502 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:294502 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
RX bytes:24525089 (23.3 Mb) TX bytes:24525089 (23.3 Mb)


Ist mir ein Rätsel.

Ich kann von papa auch keine Einstellungen am router vornehmen. Sohn kann das, kann ins internet , kann nur papa nicht anpingen!

Firewall ist aus!

Was auch komisch ist, von einem anderen PC komme ich auch ins Internet und kann der Router auch anpingen. Nur dieser andere PC kann mich nicht anpingen!

Gruß Elby
Elby
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 7. Dez 2003, 11:09
Wohnort: Syrgenstein / Bayern

Problem gelöst

Beitrag von Elby »

Hallo Zusammen,

durch Hilfe aus einem anderen Forum hat sich die Sache geklärt

Problem war die zweite Karte und der Rechner der mit Crossoverkabel drangehängt ist.
Hier muss einfach ein anderes Subnetz gemacht werden. 192.168.0.1 für die Karte mit dem crossover und die andere die an den Router geht dann 192.168.1.1

und schon gehts

Übreigends: Für den client am crossover bedeutet das bei den proxy Einstellung, dass dort ebenfalls die 192.168.0.1:3128 und für die clients am router 192.168.1.1:3128.

Gruß Elby
Antworten