Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

mathematica, Ableitungen, Freeware-Mathematik-Programm?

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
mhaugwitz
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 5. Aug 2004, 17:53
Wohnort: koeln
Kontaktdaten:

mathematica, Ableitungen, Freeware-Mathematik-Programm?

Beitrag von mhaugwitz »

Hallo,

ich weiss, dass ist hier wohl nicht ganz die richtige Abteilung, aber ich wusste nicht wohin sonst mit meinem Problem.

Gibt es irgendein Freeware-Mathematik-Programm für Linux. Vielleicht ähnlich wie ein abgespecktes Mathematica oder so? Es geht darum, dass ich auf die Schnelle Ableitungen und bilden möchte.
Oder habt Ihr sonst einen Tipp?
Vielleicht einen Link auf ein Java-Applet im Netz oder so?

Bitte helft mir, sonst muss ich noch meinen Bleistift wieder aus der Versenkung ausgraben und das Ganze selbst ausrechnen ;-)

Schönen Gruss,

Marcel
keep on skankin'

ska from cologne:
www.fishHedz.de
Gamic
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 26. Jun 2004, 15:16

Beitrag von Gamic »

- mupad (kostenlos)
- oder wenn du zufällig Student bist: Maple für 30 Euro
- oder Bronstein, Taschenbuch der Mathematik
Benutzeravatar
marwe
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 5. Sep 2004, 20:41

Beitrag von marwe »

Hi!

Ist vielleicht schon zu spät, aber maxima ist ziemlich gut.

Gruß, marwe
Benutzeravatar
mhaugwitz
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 5. Aug 2004, 17:53
Wohnort: koeln
Kontaktdaten:

Beitrag von mhaugwitz »

Danke schön,

ich habe es jetzt damit gemacht:
http://library.wolfram.com/webMathemati ... /WalkD.jsp
Den Bronstein habe ich auch, bin aber viel zu faul um mich da wieder reinzuarbeiten.
Die Programme werde ich mal testen.

Frohe Feiertage,

Marcel
keep on skankin'

ska from cologne:
www.fishHedz.de
Gamic
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 26. Jun 2004, 15:16

Beitrag von Gamic »

obwohl ich kein großer Mathematica Fan bin: Die Seite ist echt gelungen, Mathematica erzeugt deutlich lesbareren Output als Maple. Leider läuft Mathematica nur bescheiden auf SUSE.
Benutzeravatar
c4m3l
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 23. Nov 2004, 12:08
Wohnort: /home
Kontaktdaten:

Beitrag von c4m3l »

Maple für 30??

ich hab auf der Uni mathematica für 20? bekommen
(¯`·.,¸¸.·´¯`c4/\/\
Antworten