Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

dvd via ftp oder smb starten

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

dvd via ftp oder smb starten

Beitrag von mca »

mein rechner: suse 9.2, kde 3.3, xine-0.4.0-rc2, mplayer
anderer: gentoo, kde 3.3, proftp-server, mplayer

moin netzwerk-freaks,
ich würde gerne von meinem rechner aus eine dvd von einem anderen aus dem lokalen netzwerk starten. die beiden sind mit einem cross-kabel direkt verbunden. ich kann mit ftp und mit samba auf den anderen zugreifen. arbeitsfläche freigeben klappt auch, nur was da tun, ich seh nur nen blauen bildschirm? kann ich die dvd direkt abspielen von mir aus, oder muss er sie starten und ich kann sie mir ansehen? man xine liefert verschiedenste möglichkeiten, ausm netzwerk zu starten, aber ich bin kein profi und habs nicht hingekriegt. versucht hab ichs mit "xine dvd:/ftp://localIP/film/video_ts/" und ähnlichem. ach ja, der andere rechner ist ne lahme möhre und kann nicht viel mehr als auslagern, deshalb gibts keinen monitor.
kann jemand helfen? :cry:
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Es gibt verschiedene Möglichkeiten so etwas zu realisieren.

Wenn sich xine auf dem Rechner starten lässt der das dvd-Laufwerk enthält (wegen alte Möhre und so)
dann kannst du vom anderen Rechner aus einen X-Terminal (Konsole, xterm gterm etc.) öffnen und über ssh -X eine Verbindung zum anderen Rechner öffnen und xine per Kommandozeilenbefehl starten.

mfg
gaw
mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

Beitrag von mca »

tja, leider nicht so einfach. erstens handelt es sich um ausgelagerte dvds auf festplatte, also vob-dateien im video_ts-ordner, und zweitens lässt sich xine bei diesem gentoo nicht installieren. mplayer ist aber coolerweise mit gmplayer und codecs vorinstalliert gewesen.
komischerweise krieg ichs aber auch bei mir nicht auf die reihe, mit mplayer ne dvd mit menue abzuspielen, weder mit dvd... noch mit vb...
nochn vorschlag?
Antworten