Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Drucker am Printserver druckt nicht wenn Firewall an!!?!?!

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Elby
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 7. Dez 2003, 11:09
Wohnort: Syrgenstein / Bayern

Drucker am Printserver druckt nicht wenn Firewall an!!?!?!

Beitrag von Elby »

Hallo Zusammen,

ich hab nen Router mit Printserver (IP 191.168.1.1) und nen Drucker HP Deskjet dran . Mein Hauptrechner hat 192.168.1.2 und das ist auch der Rechner über den meine Kids ins Internet (Squid läuft) gehen.

Wenn ich die Firewall anschalte, dann kann ich vom Hauptrechner dort nicht mehr drucken! Ich muss also irgendwas in der Firewall Config einstellen, hab aber absolut keinen Dunst wo und was ich eintragen muss! Wer kann helfen.

Ist SUSE 9.1 mit KDE 3.3

Gruß Elby
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Die Firewall muss den Zugriff vom internen Netz (bzw. vom Hauptrechner 192.168.1.2 , wenn nur dieser drucken soll) auf den TCP-Zielport 621 des Printservers 192.168.1.1 zulassen. Das ist der Standardport für IPP (Internet Printing Protocol) mit dem CUPS (Common Unix Printing System) arbeitet und über das die Druckaufträge im Netz gesendet werden.
Die Änderungen können mit einem Editor in
/etc/sysconfig/SuSEfirewall2
vorgenommen werden (nur mit root rechten)


Wenn die Variable FW_PROTECT_FROM_INTERNAL
eingeschaltet ist

Code: Alles auswählen

FW_PROTECT_FROM_INTERNAL="yes"
suche nach der Variabeln FW_SERVICES_INT_TCP
und füge den Eintrag 621 hinzu.
vorher (wahrscheinlich):

Code: Alles auswählen

FW_SERVICES_INT_TCP=""
danach:

Code: Alles auswählen

FW_SERVICES_INT_TCP="621"
abspeichern und Firewall neu starten.

mfG
gaw
Antworten