Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Doom3: Hängt sich auf beim Start

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jester
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 2. Dez 2004, 18:56
Kontaktdaten:

Doom3: Hängt sich auf beim Start

Beitrag von Jester »

hallo,
habe vor ca. 1 woche suse 9.1 installiert und komme seitdem einigermaßen damit zurecht. nun wollte ich mal auch ein spiel auf linux zum laufen bringen. da hatte sich doom3 angeboten. doch es will einfach nicht:-(
nachdem es über 'doom3' ausgeführt wird, startet es auch, bleibt jedoch noch während des ladebildschirmes hängen ("initializing menus..."). hat jemand eine lösung / hat das gleiche problem.
habe eine ati radeon 9500, treiber ist installiert(3.14.6) und funktioniert soweit ich das beurteilen kann... dieses pinguin-rennen läuft beispielsweise.
würde mich über eine antwort freuen!
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

In der aktuellen Easy-Linux! wurde geschrieben, das die aktuellen ATi-Treiber nicht mit Doom3 funktionieren.
ATI arbeitet angeblich an diesem Problem.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Jester
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 2. Dez 2004, 18:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Jester »

danke für die schnelle antwort:-)
tja, wenn das so ist....dann heißt es wohl, sich in Geduld und Hoffnung zu üben.
Benutzeravatar
christosmp
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 13. Nov 2004, 14:07
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von christosmp »

Hi
Ich habe das gleiche Problem mit Doom3
Konnte es mit Cedega 4.2.1 nicht installiert und habe es von der Windows Festplatte kopiert. Nun starte ich es und da kommt auch nur der Startbildschirm und cedega hängt total.Kann dann nicht mehr die andere Spiele spilen die eignetlich laufen.
Habe aber ein Geforce 4 Ti-4200 und die 3d treibern funktionieren da ich auch Max Payne2, Daiblo2 und Warcraft3 spielen kann.
Hat jemand ne Idee woran das liegen konnte?
Die Installation mit Cedega bricht ab weil er die 2te cd nicht nehmen will.
THX
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

christosmp hat geschrieben:Hi
Ich habe das gleiche Problem mit Doom3
Konnte es mit Cedega 4.2.1 nicht installiert und habe es von der Windows Festplatte kopiert. Nun starte ich es und da kommt auch nur der Startbildschirm und cedega hängt total.Kann dann nicht mehr die andere Spiele spilen die eignetlich laufen.
Habe aber ein Geforce 4 Ti-4200 und die 3d treibern funktionieren da ich auch Max Payne2, Daiblo2 und Warcraft3 spielen kann.
Hat jemand ne Idee woran das liegen konnte?
Die Installation mit Cedega bricht ab weil er die 2te cd nicht nehmen will.
THX
Ähm, Du weisst schon, das für Doom3 kein Cedega gebraucht wird, oder?
Das läuft native unter Linux!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Benutzeravatar
christosmp
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 13. Nov 2004, 14:07
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von christosmp »

ne wusste ich jetzt nicht.
das ist ja stark. wie geht denn das dann?
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

christosmp hat geschrieben:ne wusste ich jetzt nicht.
das ist ja stark. wie geht denn das dann?
Indem man sich den Linux-Installer von ID-Software holt und diesen Startet.
Danach kopiert man noch die .pk4-Files von den CD's in das Linux-Verzeichnis und kann dann lecker Doom3 spielen, auch ohne Cedega/WineX.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Eazy
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 29. Aug 2004, 18:31
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von Eazy »

Ja stimmt alle ID games Laufen, also Doom 3,Quake 3,Wulfenstein usw.

Ich hab von nem Freund gehört das sogar Far Cry Laufen soll nur das hab ich nich ausprobiert.
mfg Eazy

Hardware:
AMD Athlon 64 3700+
1024MB Ram
Asus A8V Deluxe
GeForce 6600 GT
Systeme:
SuSE Linux 10
Jester
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 2. Dez 2004, 18:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Jester »

Übrigens… Doom3 läuft jetzt doch!
Und zwar lag das Problem nicht am ATI-Treiber, sondern offenbar am Installer. Hatte es bisher mit der 1.1.1286 Version (erfolglos) versucht. Nun installierte ich das Game mit der 1.1.1282. Und siehe da… es geht doch! Jedoch mit sehr bescheidener Performance. Liegt aber wohl hauptsächlich daran, dass es unter Linux keine Möglichkeit gibt die 4 weiteren Pipelines meiner Radeon9500 freizuschalten. Während unter XP high details mit 1024x768 wunderbar flüssig (ca.30-45fps) dargestellt werden, muss man unter Linux sowohl bei den Details als auch bei der Auflösung Abstriche machen, damit es spielbar bleibt:-(
Aber abgestürzt ich mir das Spiel seitdem nicht!
Antworten