Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

apt und apt-get finden nicht die gewünschten pakete

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

apt und apt-get finden nicht die gewünschten pakete

Beitrag von mca »

suse 9.2
apt-0.5.15cnc6-rb

moin community,
ich hab wohl erfolgreich obiges apt nach dem howto-apt für suse installiert. ich hab auch update und upgrade wie beschrieben ausgeführt. jetzt kann ich aber kein einzelnes paket installieren, der befehl "apt-get install paket" und "apt install paket" liefert bei allem, was ich versuche zurück: kann das paket grip, noatun ... nicht finden. muss ich irgendwo andere serverlisten einstellen oder so? ich weiss neulingsfrage, aber ich find die lösung nicht.
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

das sind alles Pakete aus dem Repository "base" ... und base gibt es NOCH nicht. Erst wenn SuSE dieses freigibt....

Diese Pakete sind aber auf deiner DVD/CD drauf. Du kannst diese DVD/CD in dein apt einbinden. Wie das geht ist hier schon mehrfach beschrieben worden.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

Beitrag von mca »

re: ah ja, ich habs auch eigentlich nur versucht, weil nvtv nicht laufen will mit der version von den suse-cds. vielleicht kannst du mir ja helfen: wenn ich als root "nvtv" eingebe, kommt als antwort:

Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: Invalid MIT-MAGIC-COOKIE-1 key

Gdk-WARNING **: cannot open display: :0.0

???
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

das ist der klassische Fehler:

==> du kannst als root keine GUI Programme starten....

dazu musst du vorher eingeben:
1.) xhost +localhost
2.) dann su
3.) dann (als root) export DISPLAY=:0.0
4.) dann dein Programm starten

oder

kdesu <dein Programm>

.... aber das gehört nicht mehr ins apt-Forum :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

Beitrag von mca »

yeah mann, alles klar. der erste weg ist beim letzten schritt, dem programmstart, mit der gewohnten fehlermeldung fehlgeschlagen. aber "kdesu nvtv" als user mit anschliessendem root-passwort hat hingehauen, bigTHX
Antworten