Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Übergeordnetes verzeichnis

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Mad_Max
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jul 2004, 19:41
Kontaktdaten:

Übergeordnetes verzeichnis

Beitrag von Mad_Max »

Hallo Community
wie bekomme ich es hin, das man bei apache 2.0.49 auch per mausklick auf übergeordnete verzeichnisse zugreifen kann? Habe virtuelle hosts am laufen, falls des hilft

danke im vorraus

Max
Benutzeravatar
PC-Ulf
Member
Member
Beiträge: 180
Registriert: 1. Okt 2004, 17:30
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

<Directory> httpd.conf

Beitrag von PC-Ulf »

Konfigurationsdatei von Apache ist httpd.conf. Such zwischen den Einträgen <Directory> </Directory> nach Options Indexes und stell dies auf MultiViews. Sollte der Eintrag nicht vorhanden sein, ergänz die drei Wörter und starte Apache neu.

Für einen localen Server kann man dies machen, jedoch würde ich dies nicht auf einen eingesetzten Server anbieten. Es stellt ein Sicherheitsrisiko da, da bei vielen Produkten Daten in einsehbare Dateien liegen und so "leichter" gefunden werden. Ist aber Deine Sache.

Hoffe es hilft ein wenig. :wink:
Mad_Max
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jul 2004, 19:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Mad_Max »

Hm irgendwie klappt des nicht. Mein Browser zeigt kein .. oder Parent Directory oder ähnliches an, soll er aber. in der httpd.conf stand bei <Directory /> Options None</Options> habs verändert, klappte nicht. Noch so eine Idee? Ist es ne Hilfe wenn man weiss das das OS SuSE 9.1 ist? Die haben doch immer extra angefertigte packete
Benutzeravatar
PC-Ulf
Member
Member
Beiträge: 180
Registriert: 1. Okt 2004, 17:30
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von PC-Ulf »

Vielleicht habe ich es nicht richtig verstanden. Mit Directory gibst Du das Verzeichnis frei, im VirtualHost (Eintrag DocumentRoot) "öffnest" Du dieses Verzeichnis der Welt. Alle darunter liegende Verzeichnisse sind somit zugreifbar. Alles Richtung Root / nicht :!: Für diesen Effekt mußt Du auf das "unterste" Verzeichnis mit Directory verweisen. Ist aber nicht ratsam.

Willst Du das Deine Dateien und Verzeichnisse gelistet werden, vom DocumentRoot einschließlich Unterverzeichnisse, sollte es so klappen wie beschrieben. Beachte das Du im richtigen Directory bist, zudem das im VirtualHost nichts gegenteiliges steht. Die letzten Einträge in der httpd.conf überschreiben vorherige.

Hoffe es hilft ein wenig. :wink:

Ansonsten beschreib mal genauer das Problem und liste <Directory> mit dazugehörigen <VirtualHost> (für eine Domain / Alias reicht).
Mad_Max
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jul 2004, 19:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Mad_Max »

Nene Stopp stopp
bei apache 1.xxx gabs mal einen link der war über allen andern und hieß parent directory => gehe zum übergeordnetes verzeichnis. jetzt gibts den bei mir bei apache 2 nimmer. ich hätte ihn aber gerne wieder zurück, meine frage is jetz wie
ConkerSquirrel
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 2. Feb 2005, 20:41

Beitrag von ConkerSquirrel »

Ich erwecke das Thema hier nochmal da ich auch dies auch will.

Ich weiß nicht wie ich bei meinem Apache2 Server einen "Parent Directory" hinbekomme.
Bei allen FTP-Servers sieht man doch oben immer ein Button wo man ins überverzeichnis reinkommt. Eben dieses "Parent Directory". Aber bei meinem ist das nicht so.
Was muss ich einstellen damit das angezeigt wird ?!
Chello
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 25. Apr 2004, 01:21

Beitrag von Chello »

Mir geht es nicht anders :)
Hat schon jemand eine Lösung gefunden ?

Weiters würde ich gerne wissen wie man die Fontgröße bei einen Indexed verändern kann (oben steht ja immer der Pfad in großen Fettbuchstaben)

Grüße
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr »

Mal doof gefragt: Was steht denn bei euch im title der Seite?

Wenn da steht:

Code: Alles auswählen

Index of /
dann gibts da logischerweise kein ParentDirectory, denn weiter hoch als / kommt man nicht. / ist dabei der erste vom Apache freigebenen Ordner, es hat nichts mit dem Dateisystemroot zu tun.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.
Chello
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 25. Apr 2004, 01:21

Beitrag von Chello »

DAs es im root nicht verfügbar ist is mir klar aber wenn ich mich dann ein paar ebenen tiefer klicke bleibt mir nur die back Taste auf der maus oder im browser da es den link zum übergeordneten Folder nicht mehr gibt.

Grüße
Chello
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 25. Apr 2004, 01:21

Beitrag von Chello »

Ich habes gefunden, schuld daran ist

IndexIgnore .?* *~ *# HEADER* RCS CVS *,v *,t

in der mod_autoindex-defaults.conf

wenn man das in:

IndexIgnore .??* *~ *# HEADER* RCS CVS *,v *,t

ändert sieht man es.

Grüße
ConkerSquirrel
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 2. Feb 2005, 20:41

Beitrag von ConkerSquirrel »

Da hat man Nachts um 1 nichts besseres zu tun als in Google seinen eigenen Nickname einzugeben um zu schauen auf welche Seiten alles verlinkt wird, und stößt wieder auf den alten Thread wo so lange keiner beantwortet hat.

Und was findet man ?!
Eine Antwort die einem sogar hilft ^^

VIELEN DANK !!!
... dass ich endlich nach nun 1,5 Jahren meinen Server starten kann :D
Antworten