Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

UT2004 install geht net

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
christosmp
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 13. Nov 2004, 14:07
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

UT2004 install geht net

Beitrag von christosmp »

HI
Ich habe UT2004 auf dvd und ich kanns nicht installieren.
gehe auf /media/dvdram/ und starte den shell skript
Der Anfang geht ganz normal und ich kann auch den code eingeben.
Kurz danach bricht die installation ab und da steht ich soll das laufwerk mounten. wird es nicht automatisch gemountet? wie oben schon geschrieben ist es doch auf media/dvdram.
Die dvd ist natürlich original und nicht gebrannt oder so.
Hat auch sonst jemand dieses Problem gehabt?
HILFE

Suse 9.2Pro
Gforce 4 ti-4200
512mb ram
AKO
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 11. Apr 2004, 19:19
Kontaktdaten:

Beitrag von AKO »

Hi,
Ich hatte das prob auch mal, musste manuell mounten:

Code: Alles auswählen

mount /dev/cdrom /media/cdrom 
oder wie halt deine Laufwerke heißen!
VErsuchs mal...
Ako
Benutzeravatar
christosmp
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 13. Nov 2004, 14:07
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von christosmp »

Hmm habe ich schon ausprobiert aber es geht nicht.
Das ist doch echt gemein :-(
tobym
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 4. Aug 2004, 15:46
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von tobym »

hey,
probier mal:
export SETUP_CDROM=/media/dvdram
und starte danach den installer, so hats bei mir funktioniert

toby
OpenSuse 11.0 auf
MSI P6N SLI, Core2Duo E4400 @3GHZ, 2GB Ram, 320GB/80GB/30GB HDD, Geforce 7600GS
und
Dell Latutude D630, Centrino 2x2.5GHZ, 4GB Ram, 160GB HDD
Benutzeravatar
christosmp
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 13. Nov 2004, 14:07
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von christosmp »

Tobym du bist der Beste!!!
Das Spiel läuft endlich und zwar sehr sehr gut.
Vielen DANK
Morfh
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 19. Nov 2003, 09:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Morfh »

tobym hat geschrieben:hey,
probier mal:
export SETUP_CDROM=/media/dvdram
und starte danach den installer, so hats bei mir funktioniert

toby
hi i bin in sachen linux noch anfänger hab es so weit auf mein notebook installiert das es läuft..zu meiner frage wie meinst du das mit exportsetup_cdrom=/media/dvdram wie führt man das aus oder so?
Kannst du mir in dieser hinsicht weiterhelfen

Vielen dank im vorraus
AKO
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 11. Apr 2004, 19:19
Kontaktdaten:

Beitrag von AKO »

Konsole öffnen, eintippen.
Die Konsole ist das symbol unten in der leiste mit der Muschel druff (wen du suse hast)!

mfg Ako
MatthiasMaschke
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2004, 07:00

Beitrag von MatthiasMaschke »

Ich tippt den Text zwar in in die Konsole/Shgell ein doch es passiert nichts.....
Muss ich irgendwas spezielles beachten?
MatthiasMaschke
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2004, 07:00

Beitrag von MatthiasMaschke »

MatthiasMaschke hat geschrieben:Ich tippt den Text zwar in in die Konsole/Shgell ein doch es passiert nichts.....
Muss ich irgendwas spezielles beachten?
"schieb"

Kann mir wierklich keiner helfen?
Benutzeravatar
christosmp
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 13. Nov 2004, 14:07
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von christosmp »

HI Matthias
Wo genau ist dein Problem?Die Installation?
der befehl : export SETUP_CDROM=/media/dvdram
ist dazu da, das dein linux weiß das die cd im dvd laufwerk liegt.
bei mir ist das dvd laufwerk unter /media/dvdram gemountet.
glaube nicht das bei dir das auch so ist da ich einen dvdram brenner habe.
klick doch einfach auf arbeitsplatz und gehe über das dvd oder cd symbol drauf und dann sollte da stehen wo das gemountet ist.
hoffe ich konnte dir helfen
Antworten