Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nach Knoppix Update bootet Debian

Moderator: Moderatoren

Antworten
cyber2004
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Nov 2004, 18:34

Nach Knoppix Update bootet Debian

Beitrag von cyber2004 »

Habe die Knoppix Live CD installiert.
Dann update gemacht mit deselect.
Alle Pakete markiert, runtergeladen und installiert.

Neustart gemacht, und plötzlich kein KDE mehr.
Was ist Ice WM links in der Task.
Alles jetzt englisch.

Jetzt bin ich gespannt ob mein Drucker unter Debian funktioniert.
Und da ich einige libs runtergeladen habe, müsste ich jetzt auch compilieren können.

Alles wird protokolliert in xconsole.

ich wage mich jetzt an Debian ran.

Wie kann ich jetzt auf andere Festplatten zugreifen.
Kein Arbeitsplatzsymbol.
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4377
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin cyber2004,

dieser Thread ist wohl nur ein kleiner Spaß den Du dir mit uns erlaubst, oder? Wenn Du Fragen hast, dann stell sie in vernünftiger Form!!! Und wenn Du nur deine Erfahrungen mitteilen willst, bist Du im falschen Forum! Wundere dich nicht: Der Thread wird in einer Woche verschwinden!
cyber2004
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Nov 2004, 18:34

Beitrag von cyber2004 »

@Geier0815
Warum sollte ich?

Ja ich habe einige Fragen.
KDE ist verschwunden.
Es wird xdm gebootet.

Wo finde ich die Symbole für Arbeitsplatz in Ice WM?
Wie kann ich auf die Festplatten zugreifen unter den Dateimanager xFTree?
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

was hast Du denn mit deselect gemacht?

Die richtige Reihenfolge ist

1. Knoppix oder Kanotix(=besser) booten,
2. ggf. Festplatte partitionieren
3. Shell aufmachen und <sudo knoppix-installer>,
bzw. <sudo kanotix-installer>
4. Installation konfigurieren und durchlaufen lassen
5. nach Neustart (es erscheint KDE!) einloggen, shell aufmachen
6. <su> eintippen, dann root passwort
7. <apt-get update>
8. <apt-get dist-upgrade>
9. fertig.

Gruß
Armin
cyber2004
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Nov 2004, 18:34

Beitrag von cyber2004 »

Mit deselect habe ich das Update gemacht.
Danach kam ICE WM.

Will ich aber nicht mehr.

Wie bekomme ich jetzt KDE zurück?
Muss ich nochmal alles neu installieren?

weil bei der Installation von KDE apt-get install kde kommen Probleme mit Abhängigkeitsdateien. Einige dürden sogar nicht installiert werden
Warum?
apt-get install kde - Abhängigkeit kde-core

apt-get install kde-core Abhängigkeit kde amusements

apt-get install kde-amusements -Abhängigkeit kdebase

apt-get install kdebase-Abhängigkeit ksysguard
apt-get-install ksysguard -Abhängigkeit ksysguardd

apt-get-install ksysgurdd -Abhängigkeit (=4:3.2.2-1) aber 4:3.3.1-2 soll installiert werden

apt-get install ksysguardd - hier komme ich nicht weiter.
Meldung: ksysguardd ist schon die neuste Version

Was jetzt?


Danke

gruss
cyber2004
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

Hallo cyber2004,

1. zum installieren vom KDE-Basissystem solltest Du meines Wissens folgendes eingeben:

apt-get install kdelibs kdebase kdm kde-i18n-de

2. Ich persönlich würde mir an Deiner Stelle hier.

ftp://debian.tu-bs.de/kanotix/KANOTIX-B ... 4-FIX1.iso

das neueste Image vom Kanotix Bughunter X ziehen und eine NEUINSTALLTION durchführen. Danach klappt mit Sicherheit alles bestens.

Gruß

Armin
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

P.S.: das ein Debian System gestartet wird liegt in der Natur der Sache, da Knoppix und Kanotix (weiterentwickeltes Knoppix) auf Debian-Linux basieren....
cyber2004
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Nov 2004, 18:34

Beitrag von cyber2004 »

Danke für deine Hilfe.

Habe jetzt eine neue Partition für Knoppix 3.7 nochmal eingerichtet.
Knoppix von Grund auf installiert.

danach

apt-get update
apt-get disk-upgrade

Wenn das jetzt anständig läuft, lösche ich die 1. Linux Partition und die 1. Swap Partition.

Oder ich lasse FWM drauf, habe dann halt 2 Knoppix auf der Festplatte.

An FWM stört mich nur, dass ich nicht wie bei KDE auf die Festplatten zugreifen kann.

Aber ansonsten ist Knoppix 3.7 PC-Welt Edition Spitze.
cyber2004
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Nov 2004, 18:34

Beitrag von cyber2004 »

Habe jetzt 3 Abhängigkeitsprobleme vom 1. Knoppix gelöst.

Jetzt habe ich KDE aber auf Englisch.

Wie bekomme ich es auf Deutsch?
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4377
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin cyber2004,

KDE kannst Du über das Kontrollzentrum auf die deutsche Sprache einstellen, wenn Du das entsprechende Sprachpaket mit runter geladen hast.

Aber mal was anderes: Du weißt das Knoppix ein ganz gruseliger Mix aus sarge und sid ist? Du wirst bei 'ner Installation immer wieder auf Schwierigkeiten durch nicht zu lösende Abhängigkeiten stoßen. Von daher mein Tip: Nimm lieber Kanotix für eine Installation, das ist wenigstens ein reines sid.
cyber2004
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Nov 2004, 18:34

Beitrag von cyber2004 »

Kanotix werde ich noch installieren.

Aber jetzt habe ich erstmal ein Problem.
Nachdem ich die deutsche Sprachdatei für KDE runtergeladen habe, und installiert habe, komme ich nicht mehr auf die Festplatten drauf.

Es kommt beim Klick auf hard disk Partition (hda1) dieses Fenster öffnen mit
file:/mnt/hda1

Wie bekomme ich das wieder normal?
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

... wirf endlich knoppix runter und installiere Kanotix.
Aber mal was anderes: Du weißt das Knoppix ein ganz gruseliger Mix aus sarge und sid ist? Du wirst bei 'ner Installation immer wieder auf Schwierigkeiten durch nicht zu lösende Abhängigkeiten stoßen. Von daher mein Tip: Nimm lieber Kanotix für eine Installation, das ist wenigstens ein reines sid.
Geier0815 hat vollkommen recht.
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

P.S.: schau auch mal unter www.kanotix.de
Antworten