Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] soundkarte geht nicht

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Felix
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Feb 2004, 18:39

[solved] soundkarte geht nicht

Beitrag von Felix »

hallo,
ich bin ein absuluter linux neuling und habe mir das linux von der aktuellen computerbild installiert jetzt habe ich ein problem meine sound karte wird zwar erkannt aber wenn ich musik abspielen will kommt eine fehlermeldung
in der das folgende steht:

Konnte Audio nicht öffnen
Bitte überprüfen, das:
1.Das korrekte Ausgabe-Plugin ausgewählt wurde
2.Kein anderes Programm die Soundkarte blockiert
3.Die Soundkarte ordnungsgemäß konfiguriert wurde
IMMUDS

Beitrag von IMMUDS »

Hello Felix was für einen PC hast du

PCI Soundcarte
Felix
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Feb 2004, 18:39

Beitrag von Felix »

was willse denn alles wissen also ich hab einen
Fujitsu Simens PC mit Pentium 4 2,56GHz meine
soundkarte ist glaub ich Silcon Integrated Sound Controller
IMMUDS

Beitrag von IMMUDS »

Nö ist schon ok ich dachte du hättest noch eine PCI Soundcarte.

Probier folgendes wird deine Karte raus und installier sie neu vielleicht bringts was
spacepenguin

Re: soundkarte geht nicht

Beitrag von spacepenguin »

Felix hat geschrieben:aber wenn ich musik abspielen will kommt eine fehlermeldung
Für mich hört sich das so an, als ob Du KDE als Oberfläche benutzt, und jetzt Musik mit einem Programm abspielen willst, das KDE-fremd ist (z.B. xmms) und Dir der KDE-Sounddämon artsd dazwischenfunkt... Lösen läßt sich das, wenn Du entweder das Abspielprogramm mit "artsdsp programmname" aufrufst, oder den artsd im KDE-Kontrollzentrum so einstellst, daß er sich nach wenigen Sekunden Inaktivität beendet (ich habs auf 3 Sec. stehen - klappt hervorragend). Sicherlich ist das Problem nicht mehr aktuell, aber vielleicht stolpert ja nochmal jemand darüber...
Antworten