Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

SuSE9.2 und die Firewall routet nicht!

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
MacXtra
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28. Nov 2004, 15:25

SuSE9.2 und die Firewall routet nicht!

Beitrag von MacXtra »

Hallo liebe SuSE-Fans
Nachdem ich mich stundenlang mit den Optionen beim Einstellen der Routings von eth0 nach ippp0 beschäftigt habe, und dann mit einem kurzen Googlen feststellen mußte, das außer mir noch SEHR viele Anwender (soll ich sagen: alle, die ein internes Netzwerk und SuSE9.2 als Server/Internet-Router benutzen?) hier keine (andere) Lösung haben, als die SuSEFirewall der älteren 9.1-Distribution zu verwenden, und auf SuSEs Supportseiten hierzu auch nichts zu finden ist! (Nach ca. 4 Wochen seit der Markteinführung eine ECHTE PANNE!!), so habe ich mir das RPM-Paket "SuSEfirewall2-3.1-310.4.noarch.rpm" (vom SLES9) über die installierte Version per "yast -i SuSEfirewall2-3.1-310.4.noarch.rpm" installiert. Ein zwischenzeitlicher Zugriff auf die Installations-DVD und hiermit verbundene Zusatzinstallationen müssen NICHT beunruhigen - nach dem anschließenden "rcSuSEfirewall2 start" funktionierte dann alles wie gewünscht! Für alle, die es ausprobieren wollen (ich übernehme keine Haftung oder Support!) habe ich das RPM-Paket zum Download bereitgestellt-> http://www.macxtra.de/SuSEfirewall2-3.1 ... rpm.tar.gz(54.5kB)
hartl
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 20. Nov 2004, 18:39
Wohnort: München

Beitrag von hartl »

Hallo MacXtra,

sollte das auch die Lösung zu meinem Problem:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=20049

sein?

Ich bin im Moment auf meinem "Server" wieder auf 9.0 unten. Funzt supi, möchte aber auch auf 9.2, da meine "Clients" alle schon auf 9.2 sind, und ich die Homes schon auf evolution 2 umgestellt habe. Somit kein evolution via X Umlenkung auf einen Windows Client :-(
Suse 9.2
hartl
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 20. Nov 2004, 18:39
Wohnort: München

Beitrag von hartl »

Ach noch was!

Hast du mit CD oder DVD installiert? Ich mit CD! Da scheinbar aber nicht alle das Problem haben, stellt sich die Frage, ob auf irgend einer Serie von Medien bugi RPMs sind???

Und noch eine Frage:

du schreibst von ippp0 ??? Bei mir heißt das DSL interface dsl0 ???

bei meiner Suse 9.0 hieß es noch ppp0

was hast du gemacht, um ein ippp0 zu bekommen?

Gruß,
Gerhard
Suse 9.2
MacXtra
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28. Nov 2004, 15:25

Beitrag von MacXtra »

Hallo hartl!
Die Installation erfolgte mit der DVD. Gibt es wirklich Installationen, bei denen das Routing trotz Orig-Firewall funktioniert?
ippp0 "passiert" bei mir automatisch, wenn die ISDN-Karte erkannt wird und die Schnittstellen heißen dann ipp0 und ipp1, da zwei Kanäle geöffnet/benutzt werden können.
Die werden dann auch in den Yast-Firewall-Modul automatisch als externe Schnittstellen angeboten/voreingestellt.
Ob die Lösung für alle passt? Mir wäre beinahe der Kragen geplatzt, die zeitaufwändige Migration von SLES9 nach SuSE9.2... , weil ich unter SLES9 Kerneltraces durch die ISDN-Karte bzw. das ISDN-Handling unter SLES9 bekam.
Welche Hardware? Wohl die Referenz in Sachen ISDN: die aktive b1 von AVM, und da ich hierzu von SuSE keine Tipps bekam, dachte ich mir, eine Migration zu SuSE9.2 könnte die Lösung sein... :-(
OK, das "dail on demand" funktioniert, die Firewall ist aktiv und funktioniert mit dem Routing zwischen internem Netz und (externer) ISDN-Schnittstelle, und ich werde täglich meinen YAST Online-Update-Modul anwerfen und auf einen Patch für die Firewall warten ..!
Gruß,
Christian
hartl
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 20. Nov 2004, 18:39
Wohnort: München

Beitrag von hartl »

Hallo Christian,

liegt es also nicht an meiner CD Installation, wenn es bei der DVD auch ist.

jetzt als du ISDN geschrieben hast, verstehe ich auch das ippp0 interface, da ich DSL verwende habe ich dementsprechend dsl0.

Unter den Releases < 9.2 war beides ppp0 wenn ich mich nicht irre.

Ich habe in meinem anderen Thread schon gefragt, ob es irgendjemand schon geschafft hat, mit 9.2 Ohne Triks zu Routen??? Bei mir macht die FW ja ganz dicht.

Kaum zu glauben! Und ich habe echt ne Woche schon dran rumgemurkst, weil ich gedacht habe, das ich zu doof bin.

Bin wie gesagt mim "Router" Im Moment wieder auf 9.0 und warte drauf, das es bald unter 9.2 auch geht.


Gruß,
Gerhard
Suse 9.2
Antworten