Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wo stehen die Domains drin?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
curana
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 27. Nov 2004, 12:06

Wo stehen die Domains drin?

Beitrag von curana »

Hallo.
Hab mir nen Suse 9.0-Server aufgesetzt. Hab dann über so ein Konfigurationstool nen Webserverbenutzer angelegt und hab jetzt Zugriff über web2.meine-domain.de

Jetzt will ich aber das web2 ändern in beispielsweise benutzer oder sowas. Nur wie sage ich dem Server dass er jetzt dieses "präfix" gelten lassen soll statt web2?

Danke für eure Hilfe.
Benutzeravatar
PC-Ulf
Member
Member
Beiträge: 180
Registriert: 1. Okt 2004, 17:30
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Wo stehen die Domains drin?

Beitrag von PC-Ulf »

curana hat geschrieben:Konfigurationstool nen Webserverbenutzer angelegt und hab jetzt Zugriff über web2.meine-domain.de
Als Webserver arbeitet das Gespann LAMP (Linux-Apache-Mysql-PHP) und somit gehört die Frage auch dorthin: http://www.linux-club.de/viewforum.php?f=22
curana hat geschrieben:Jetzt will ich aber das web2 ändern in beispielsweise benutzer oder sowas. Nur wie sage ich dem Server dass er jetzt dieses "präfix" gelten lassen soll statt web2?
Domains werden durch Apache betreut, die Konfigurationsdatei heißt httpd.conf und liegt in /etc (/etc/apache2, find -name httpd.conf).

Stichwörter für die Forumsuche: <Directory> und <VirtualHost> mit Unterkategorie DirectoryRoot. Diese Einträge sollten in Deiner httpd.conf schon stehen und sind eigentlich selbsterklärend. Du kannst diese in der Datei kopieren und einfach den Alias ändern, neu starten und nun sollte es laufen.

Hoffe es hilft ein wenig. :wink:
Antworten