Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Drucker über TCP/IP

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kalkethar
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10. Nov 2004, 12:34

Drucker über TCP/IP

Beitrag von Kalkethar »

Zur info Linux 9.2 DVD

Yast ->Hardware -> Drucker -> Konfigurieren -> direkt über Netzwerk drucken -> direktes drucken auf TCP Port ->

Dann kommt seltsamerweise das feld
"Rechnername des Druckservers"

naja ok warum auch immer das ein Rechner sein soll egal.
Ip hab ich eingegeben, Port ist auch korrekt.
Wenn ich Lookup für alle Hosts mache steht die Ip auch in der liste, also finden tut Suse was.

Lokales Filtern hab ich abgeschaltet.

Wenn ich jetzt eine testseite drucken will oder auch aus einer anwendung raus, reagiert der Drucker nicht.

Kann mir da jemand ne richtung angeben wo ich noch probieren kann?
Kalkethar
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10. Nov 2004, 12:34

Beitrag von Kalkethar »

ok drucker druckt jetzt ABER
ich würde gern verstehen was ich da überhaupt gemacht hab.

es gibt eine Datei namens printcap, sowohl in
etc/ als auch in etc/cups.

Ich habe den inhalt der datei (das was in etc/ nicht drin stand) einfach dort hineinkopiert.

Jetzt funktioniert er. Aber wieso schreibt Yast diese info in cubs? und nicht in die etc/ rein?!??!?!? wo es eigentlich gebraucht würde.
Antworten