Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Samba - User anlegen in SuSE 9.2

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
sycge
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 24. Nov 2004, 21:37
Wohnort: Erkelenz
Kontaktdaten:

Samba - User anlegen in SuSE 9.2

Beitrag von sycge »

Hallo,
bisher habe ich - bis SuSE 9.1 - neue Samba-User immer über ein script automatisch angelegt und ihnen auch gleich ein Passwort verpasst (smbpasswd -a <username> <passwd>). In SuSE 9.2 geht das nicht mehr. Die Option, neuen usern gleich ein Passwort zu verpassen, ist scheinbar weg.
Kennt einer von euch einen Ersatz oder gibt es auch eine andere Möglichkeit der automatischen Passwort-Vergabe ?

Zur Information: Es geht um einen Samba-Server in einer Schule. Neue Klassen/Kurse sollen automatisch angemeldet werden können - ohne "Handarbeit".

Danke !
Man sollte das Wort Nachdenken nicht so wörtlich nehmen.
Benutzeravatar
Tobi3581
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 10. Nov 2004, 10:27
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobi3581 »

Hallo!
Schau mal im Samba-Forum nach oder auf Samba.org ich glaub da hat sih bei suse 9.2 irgendwas an der passwortdatei geändert die heißt jetzt anders und da gibts auch nen neuen befehl!
Gruß Tobi
madmister
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 1. Dez 2004, 10:43
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Samba - User anlegen in SuSE 9.2

Beitrag von madmister »

sycge hat geschrieben:Hallo,
bisher habe ich - bis SuSE 9.1 - neue Samba-User immer über ein script automatisch angelegt und ihnen auch gleich ein Passwort verpasst (smbpasswd -a <username> <passwd>). In SuSE 9.2 geht das nicht mehr. Die Option, neuen usern gleich ein Passwort zu verpassen, ist scheinbar weg.
Kennt einer von euch einen Ersatz oder gibt es auch eine andere Möglichkeit der automatischen Passwort-Vergabe ?

Zur Information: Es geht um einen Samba-Server in einer Schule. Neue Klassen/Kurse sollen automatisch angemeldet werden können - ohne "Handarbeit".

Danke !
Also smbpasswd gibt es auch unter SuSE 9.2. Ich habe hier in der Firma einen SuSE 9.2 PDC und BDC eingerichtet und auf beiden gibt es noch den Befehl.
Vielleicht fehlt dir noch ein Samba Paket, welches du dir noch installieren musst.
Die Passwortdatei ist ebenfalls immer noch die smbpasswd welche in /etc/samba/ mit allen anderen samba Files liegt.
--
Athlon XP 1800+
Elitegroup K7S5A-Pro
512 MB RAM
Antworten