Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Samba als PDC.: Benutzername konnte nicht gefunden werden

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
baer42
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2004, 01:40

Samba als PDC.: Benutzername konnte nicht gefunden werden

Beitrag von baer42 »

Hi,
ich habe folgendes Problem:
Zum Einrichten des Samba als PDC habe ich mich strikt an das Video gehalten.
Wenn ich nun den XP-PC mit root + pw an der Domäne anmelden will bekomme ich die Fehlermeldung: Benutzername konnte nicht gefunden werden
gebe ich ein falsches PW heißt es pw stimmt nicht.

im log habe ich die Fehlermeldung: getpeername failed, connection closed.

Hat jemand eine Idee?????

Danke & Gruß

baer42
baer42
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2004, 01:40

Beitrag von baer42 »

Welche Distri --> suse 9.2

welche Samba-Version--> aktuelle mit online update von suse 3.0.7-5.2


Hast du ein Maschinenkonto unter Linux angelegt--> ja, mit $ am ende

hast du "smbpasswd -a root" ausgeführt --> ja

wie gesagt strikt nach video installiert.

gruß
baer42
baer42
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2004, 01:40

Beitrag von baer42 »

hast du das Update vor oder nach der Konfiguration durchgeführt?

vor der Konfiguration.........
baer42
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2004, 01:40

Beitrag von baer42 »

Hi,

ich habe den Fehler gefunden:

man muss den Namen des Client-PC's zuerst ändern, neu booten und dann den Rechner in der Domäne anmelden. So funzt es einwandfrei.

Ich hatte es mit der Namensänderung und dem Anmelden in der Domäne gleichzeitig versucht! Das schlägt fehl, Windows bekommt das anscheinend nicht gebacken das gleichzeitig zu tun.

Danke & Gruß

Baer42


:lol:
Antworten