Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CUPS-Daemon nicht installiert

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
kakase
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 7. Nov 2004, 11:54

CUPS-Daemon nicht installiert

Beitrag von kakase »

Beim Versuch, den Drucker anzuschließen, erscheint diese Meldung (Version 9.2).
Wer kann mir (Laie) helfen, dieses Problem zu lösen?
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

YaST->Software installieren->CUPS

im Paketmanager nach Cups suchen und installieren, danach
erst Drucker einrichten. Cups bringt den Druckerspooler und die Treibersammlung für verschiedene Drucker mit.

MfG
misiu
kakase
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 7. Nov 2004, 11:54

Beitrag von kakase »

Ich bin in Yast-->Software installieren gegangen, unter CUPS suchen, habe ich zahlreiche Dateien gefunden, alle mit "Haken" versehen. Nach Überprüfugn habe ich "Übernehmen" gedrückt...offensichtlich sind die Dateien schon eingespielt. Dennoch funktioniert der Drucker nicht. Noch weitere Tipps?
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Hast du von CD oder von DVD installiert?

MfG
misiu
kakase
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 7. Nov 2004, 11:54

Beitrag von kakase »

Ich habe von DVD installiert.
kakase
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 7. Nov 2004, 11:54

Beitrag von kakase »

Hat noch jemand weitere Vorschläge? Ich bin doch sicherlich nicht der einzige, der das Problem mit der fehlenden Initialisierung von CUPS-Daemon hat, oder?
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Allgemein gabs solche Probleme eigentlich nicht. In anderen
Fällen sind nur ungenügende Rechte zu beklagen (sehe "Wichtig") oder haben die Leute einfach CUPS deinstalliert
und im Anschluss neu installiert, wie die Anleitung für SuSE9.1
sagt:
http://portal.suse.com/sdb/de/2004/07/p ... stall.html
Das wurde ich dir auch, als erstes raten. Vielleicht werden dann die fehlenden Teile nachgereicht. Sobald CUPS neu
Installiert wird, richte den Drucker mit Yast neu an.

Dann noch ein paar Fragen:
Hast du schon versucht , als root zu drucken?

Ist der Drucker direkt am PC oder am Printserver?

Was für ein Drucker ist es?

MfG
misiu
Antworten