Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit Mailalias

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
kleineso
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 28. Apr 2004, 23:14
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Probleme mit Mailalias

Beitrag von kleineso »

Hallo,


Unter Suse 9.1, CyrusIMAP & Postfix habe ich einen Verteiler über Mailalias eingerichtet.

Nehmen wir an das der Mailalias "test" heisst und alle Mails an "test@meinedom.com" an x-beliebige externe Mailempfänger senden soll. Z.B.

lala@gmx.de
tztzt@web.de
suelz@t-online.de
usw.

Das funktioniert auch. Die Empfänger bekommen ihre Mails.
Hier die erste Frage: Gibt es noch eine andere (bessere) Möglichkeit solch einen Verteiler anzulegen und zu verwalten?

Zu meinem eigentlichen Problem:
Ich hätte gern, dass der Ansender umgeschrieben wird. So wie es jetzt ist, schickt z.B. der Versender "lala@gmx.de" eine Mail an den Verteiler "test@meinedom.com". Als Abesender steht praktisch immer der letzte Versendende drin.

Wenn man jetzt die Mail 'beantworten' möchte, wird der Versender als Empfänger eingetragen, nämlich "lala@gmx.de".
Im Header müssten dann sowas wie
Replay to: test@meinedom.com
stehen oder sowas.

Ich hoffe ich habe das halbwegs verständlich beschreiben können.
Danke für eure Hilfe.


Viele Grüße, olli
kleineso
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 28. Apr 2004, 23:14
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

gelöst

Beitrag von kleineso »

Danke für die Hilfe,

habe es mit 'mailman' gelöst. Alternativ Lösung wäre 'Majerdomo'.
Gesperrt