Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved]Knoppix einstellungen speichern

Moderator: Moderatoren

Antworten
zagor
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 13. Apr 2004, 20:23

[solved]Knoppix einstellungen speichern

Beitrag von zagor »

hallo leute

wie kann ich die bildschirmauflösung neu im knoppix auf die hd speichern?

mein PC hat eine 640x480 auflösung und die möchte ich auf 1024x768 ändern.
knoppix ist auf der hd installiert.

BITTE HILFT MIR !!!!!

gruss zagor
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin zagor,

Schon mal beim booten F2 gedrückt? Auf diese Weise kommst Du an die boot-optionen, unter denen sich auch eine Einstellung der Bildschirmeigenschaften verbirgt.
zagor
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 13. Apr 2004, 20:23

Beitrag von zagor »

hallo

wenn ich von der CD boot-e, und F2 drücke, dann kann ich mit dem befehl

boot: fb1024x768 die auflösung ja ändern

ich möchte aber direkt von der festplatte mit der auflösung 1024x768 starten.
wo muss ich diese option anwählen, damit ich die gewünschte auflösung habe?

wichtig:
wenn ich von der CD direkt boot-e und fb1024x768 eingebe, dann bekomme ich auch die gewünschte auflösung.

BITTE HILFT MIR

besten dank


Zagor
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin zagor,

leider ist meine Kristallkugel mal wieder defekt, also mußt Du mir auf die Spünge helfen. Hast Du 'ne Festplatteninstallation gemacht oder nur das ISO auf Festplatte gespielt? Im ersten Fall hast Du ja ein Debian vor dir und da mußt Du den X-Server anpassen. Im anderen Fall brauchst Du ein 'persistant home' um deine Einstellungen zu speichern.
zagor
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 13. Apr 2004, 20:23

Beitrag von zagor »

habe das problem gelöst:

mit Knoppix-Start-CD den PC neu gebootet und anstatt

boot:knoppix26 <ENTER>

habe ich

boot:fb1024x768 <ENTER> EINGEGEBEN.

dann habe ich das alte system formatiert und die neue partitionen mit fdisk geschrieben.

das system auf die festplatte gespeichert, also
in der konsole unter root befehl:
knx2hd das system neuinstalliert.

nach der installation funktioniert das system einwandfrei, damit meine ich, dass die bildauflösung unter 1024x768 läuft.

aber ich glaube das der kernel 2.4.27 darauf installiert ist, weil wenn ich mit root in der konsole

uname -a

eingebe, liefert das system die antwort:

bla bla 2.4.27 (so wie ich es im kopf habe)

spielt eigentlich keine rolle, ES FUNKTIONIERT.

vielen dank für deine bemühungen

gruss, ZAGOR
Antworten