Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Webmin, Bandbreitenkontrolle und Shorewall

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
bruno
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 10. Feb 2004, 17:23

Webmin, Bandbreitenkontrolle und Shorewall

Beitrag von bruno »

Hallo Forum!
Die neue Version vom Webmin hat ein nettes Feature eingebaut: Bandbreitenmessung (Netzwerk-Traffic). Nur wenn ich dieses Monitoring einschalte wird meine Firewall (shorewall) stillgelegt. Schalte ich die Firewall ein ist die Bandbreitenmessung nicht aktiv. Weiß jemand wie ich beides zum Laufen bekomme?
kitzmann
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 19. Dez 2004, 20:47

Beitrag von kitzmann »

hi

ich denk mal, dass shorewall die firewallregeln von der bandbreitenmessung überschreibt, da beide über iptables arbeiten.

(shorewall löscht sie wahrscheins mit iptables -F)

schon mal versucht erst shorewall und dann die messung zu aktivieren.

versuchs mal.


mfg
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

diese beiden Module schliessen sich gegenseitig aus !
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
bruno
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 10. Feb 2004, 17:23

Beitrag von bruno »

Ja habe ich. Wenn ich zuerst die shorewall starte, dann mißt die Bandbreitenkontrolle nichts. Starte ich zuerst die Bandbreitenkontrolle, dann ist die shorewall ausgeschalten aber es wird brav der traffic gemessen. Idealerweise müsste man die beiden kombinieren.
bruno
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 10. Feb 2004, 17:23

Beitrag von bruno »

oc2pus
Das ist schade. Wieso eigentlich?
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

weil shorewall selber einen Traffic-Messer hat (siehe shorewall Doku)

der Bandbreitenmesser hat ein ganz anderes Konzept und integriert sich NICHT in shorewall.

ansonsten schau dir HotSaNIC an:
http://hotsanic.sourceforge.net/

das habe ich in Verbindung mit shorewall laufen.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
bruno
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 10. Feb 2004, 17:23

Beitrag von bruno »

danke werde ich mal versuchen!
Antworten