Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Java Programm zum laufen kriegen!

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
nusby
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 19. Nov 2004, 16:44

Java Programm zum laufen kriegen!

Beitrag von nusby »

Möchte direkt in der Konsole selbstgeschriebene Javaprogramme ohne Eclipse zum laufen kriegen!
Wie mach ich das?
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen
Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zinnwurm »

1.) Java-Dingens installieren. Unter YaST hab ich das Paket java2 gefunden...
2.) Quelldatei kompilieren
Folgendes eingeben:
javac Datei.java
3.) Jetzt müsste er eine Datei Datei.class angelegt haben. Ausführen mit:
java Datei
Mein Web-Framework: EatingEngine
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Das Java SDK installieren (ist bei SuSE 9.1 als java2 dabei).
Anschließend im home Verzeichnis ein entsprechendes Verzeichnis anlagen, Beispiel javadevel:
otto@maschine:~>mkdir javadevel
otto@maschine:~>cd javadevel
otto@maschine:~/javadevel>
Einen Quelltext mit einem beliebigen Editor anlegen, hier mit dem vi:
otto@maschine:~/javadevel>vi helloworld.java
helloworld.java:

Code: Alles auswählen

//
// Hallo Welt in Java
//
class  helloworld {

  public static void main( String args[] ) {
        System.out.println( "Hallo Welt" );


  }
Dann compilieren:
otto@maschine:~/javadevel>javac helloworld.java
Wenn keine Fehler eingegeben worden sind entsteht die Datei helloworld.class
Und zu guter letzt starten (ohne Extension java):
otto@maschine:~/javadevel>java helloworld
Hallo Welt
otto@maschine:~/javadevel>
Viel Spaß
gaw

ps: Wenn du die Datei im vi(m) bearbeiten möchtest, kannst du über
:syntax on
mit syntax highlighting arbeiten.
Antworten